Sendung vom 18. April 2010

Clutchy Hopkins ist ein Mysterium. Um seine Person und Identität ranken sich teils abgedrehte Geschichten. Er ist angeblich ein Musiker und Multi-Instrumentalist aus Kalifornien. Sein Aufenthaltsort ist nicht bekannt , es wird vermutet, dass er sich in der Mojave-Wüste versteckt hält. Andere vermuten, daß Clutchy Hopkins nur ein Pseudonym sei, hinter dem sich evt. DJ Shadow, Madlib, Shawn Lee oder Money Mark verbirgt. Eins ist jedoch sicher: Seine verschrobenen Instrumentals haben Charme und ich höre sie immer wieder gerne. Sein neues Album „Story Teller“ und auch sein Album „Fascinating Fingers“ zusammen mit Shawn Lee aus dem Herbst letzten Jahres gibt es in dieser Soul Unlimited Sendung zu hören.
Die australische Band Bamboos hat ihr inzwischen 4. Album veröffentlicht. Das schlicht „4“ benannte Album ist eine geballte Ladung heißer Party-Funk und Uptempo-Soul, der vor allem durch die Vocals von Kylie Auldist besticht. Die Sängerin ist ein echter Gewinn für die Band.
Lang erwartet wurde „I Learned The Hard Way“, das ebenfalls 4. Album, von Sharon Jones & The Dap-Kings. Keine andere Band hat sich so intensiv mit dem Soul und Funk der 60er und 70er Jahre beschäftigt und haucht ihm so gekonnt und meisterhaft neues Leben ein. Die Arrangements des neuen Albums sind üppiger instrumentiert (Streicher!) und pointierter. Der Sound der Band klingt authentisch, was nicht zuletzt der Produktion von Bosco Mann (aka Gabriel Roth) zu verdanken ist. Das Daptone Studio, das von allen Musiker gemeinsam aufgebaut und eingerichtet wurde, mit unzähligen orginal anlalogen Aufnahmegeräten, tut das seinige. Ich bin absolut begeistert! Ein heißer Anwärter auf das Album des Jahres.
Das Numero-Label ist eine erstklassige Adresse für sehr gut zusammengestellte Compilations, vor allem mit rarem Soul und Funk aus den Sechziger- und Siebziger Jahren. Die Compilation-Reihe „Good God“ hat sich dem Gospel gewidmet und besticht vor allem mit superben Gospel-Soul Aufnahmen, die mit einem kräftigen Schuss animalischen Funk versetzt sind. Die zweite Folge „Good God – Born Again Funk“ ist gerade erschienen. Zur ausführlichen Vorstellung dieses empfehlenswerten Albums gesellen sich auch noch ein paar Songs von der ersten Folge.
Zum Abschluss gibt es dann noch ein kleines Northern Soul Mix-Set.
Viel Spaß beim Anhören!

SOUL UNLIMITED Radioshow 107 by Soulunlimited on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 107 | 18.04.2010 (Wdh. 23.04.2010)

Interpret / Titel / Label (Format)

Shawn Lee & Clutchy Hopkins / Mimi Tatonka / Ubiquity (CD-track: Fascinating Fingers)
Shawn Lee & Clutchy Hopkins / Root Trees / Ubiquity (CD-track: Fascinating Fingers)
Clutchy Hopkins / Thinkin‘ Of Eva / Ubiquity (CD-track: Story Teller)
Clutchy Hopkins / JT Goldfish / Ubiquity (CD-track: Story Teller)
Clutchy Hopkins / Giraffe Crack / Ubiquity (CD-track: Story Teller)
Opensouls / Dollars / Jakarta (LP-track: Standing In The Rain)
The Bamboos / Got To Get It Over / Tru Thoughts (LP-track: 4)
The Bamboos / Red Triangle / Tru Thoughts (LP-track: 4)
The Bamboos / Like Tears In The Rain / Tru Thoughts (LP-track: 4)
Sharon Jones & The Dap-Kings / The Game Gets Old / Daptone (LP-track: I Learned The Hard Way)
Sharon Jones & The Dap-Kings / She Ain’t A Child No More / Daptone (LP-track: I Learned The Hard Way)
Sharon Jones & The Dap-Kings / Window Shopping / Daptone (LP-track: I Learned The Hard Way)
Ada Richards / I’m Drunk & I’m Real High / Numero (LP-track: V/A – Good God! Born Again Funk)
Sensational Five Singers / Coming On Strong Staying Along / Numero (LP-track: V/A – Good God! Born Again Funk)
The Gospel Soul Revivals / If Jesus Came / Numero (LP-track: V/A – Good God! Born Again Funk)
Little Chris & The Righteous 5 / I Thank You Lord / Numero (LP-track: V/A – Good God! Born Again Funk)
Preacher & The Saints / Jesus Rhapsody Part 1 / Numero (LP-track: V/A – Good God! A Gospel Funk Hymnal)
Modulations / This Old World Is Going Down / Numero (LP-track: V/A – Good God! A Gospel Funk Hymnal)
Rodger Collins / She’s Looking Good / BGP (LP-track: V/A – Andy Smith’s Northern Soul)
Vernon Garrett / If I Could Turn Back The Hand Of Time (Take 2) / BGP (LP-track: V/A – Andy Smith’s Northern Soul)
Jimmy Holiday / The New Breed / BGP (LP-track: V/A – Andy Smith’s Northern Soul)
The Olympics / Same Old Thing / BGP (LP-track: V/A – Andy Smith’s Northern Soul)
The Bob & Earl Band / My Little Girl / BGP (LP-track: V/A – Andy Smith’s Northern Soul)
Dooley Silverspoon / Game Players / Goldmine (LP-track: V/A – Soulful Kinda Seventies)
Pages / Heartaches & Pain / Goldmine (LP-track: V/A – Soulful Kinda Seventies)
Fred Hughes / Take Me As I Am / Goldmine (LP-track: V/A – Soulful Kinda Seventies)
Cornerstone Trio / Summertime / Vinyl Only Records (V/A – R’n’B meets Northern Soul Vol.2)
Eli Lee / I Get The Feelin‘ / Vinyl Only Records (V/A – R’n’B meets Northern Soul Vol.1)
Sherry Taylor / He’s The One Who Rings My Bell / Vinyl Only Records (V/A – R’n’B meets Northern Soul Vol.2)
Fred Bridges / Baby Don’t You Weep / Vinyl Only Records (V/A – R’n’B meets Northern Soul Vol.1)
Sarah Vaughn / Mama / Vinyl Only Records (V/A – R’n’B meets Northern Soul Vol.2)

Tags: , , , ,

No Responses to “Sendung vom 18. April 2010”

  1. Links (20. April 2010 - 21. April 2010) | Testspiel.de Says:

    […] für eine kleine SpendeGuru / GangStarr Radio Hot97-Sondersendung mit DJ Mister Cee (Download)Sendung vom 18. April 2010 « Soul Unlimited Schöne SendungPitchfork: ForkcastR.I.P. Guru (GangStarr, JazzMatazz and Guru Live Show […]