Sendung vom 25. April 2010

Am letzten Montag, den 19. April, ist der Rapper Guru, bekannt durch die Projekte Gang Starr und Jazzmatazz, im Alter von 43 Jahren an Krebs gestorben. Er brachte mit Gang Starr Jazz-Samples in den Hip-Hop und ging mit seinem Projekt noch weiter, in dem er Jazz Musiker in eine Hip-Hop Band integrierte. Das Konzert von Guru’s Jazzmatazz im Stuttgarter Theaterhaus in den 90er Jahren ist mir noch in allerbester Erinnerung. Die letzte halbe Stunde der Sendung ist einem Tribute-Special für Guru gewidmet, mit einigen seiner besten Aufnahmen mit Gang Starr und Jazzmatazz.
Zuvor gibt es einige neue Platten zu hören: Gilles Peterson hat die fünfte Folge seiner Label-Compilation Brownswood Bubblers zusammengstellt. Wie es nicht anders zu erwarten war, ist die Compilation abwechslungsreich und inspirierend.
Jerger Kluge geht mit seinem neuen Projekt Radio Utopia andere musikalische Wege, als man es bisher von ihm gewohnt war. Sind doch seine bisher hier in der Sendung vorgestellten Band-Projekte (Deep Jazz, Hi-Fly Orchestra, Cesar’s Salad u.a.) eindeutig im analogen Jazz-Kontext verankert. Im Gegensatz dazu machen Radio Utopia eher eine Art Sample-basierte Club-Musik, die stark von Disco, Funk, HipHop, House und Afrobeat beeinflusst ist.
Erikah Badu hat soeben den zweiten Teil ihrer New Amerikah – Reihe vorgelegt. Ein tolles Soul-Album …
Viel Spaß beim Anhören!

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 108 | 25.04.2010 (Wdh. 30.04.2010)

Interpret / Titel / Label (Format)

Bonobo / Kiara / Ninja Tune (CD-track: Black Sands)
Electric Wire Hustle / They Don’t Want / Brownswood (CD-track: V/A – Brownswood Bubblers 5)
Trilogy / Brother Don’t Cry / Brownswood (CD-track: V/A – Brownswood Bubblers 5)
Dam-Funk / Searchin’ 4 Funk’s Future / Brownswood (CD-track: V/A – Brownswood Bubblers 5)
Cobblestone Jazz / Fiesta / K7 (CD-track: The Modern Deep Left Quartet)
Madrid De Los Austrias / Don’t Tell Everybody / Vienna Scientists (CD-track: V/A – Vienna Scientists 5)
Mop Mop / Ash / Infracom (CD-track: Ritual Of The Savage)
Radio Utopia / Children Of Africa (feat. Bajka) / Infracom (CD-track: Algebra Of Delight)
Radio Utopia / Winter Sky (feat. Maria Kamutzki) / Infracom (CD-track: Algebra Of Delight)
Radio Utopia / Algebra Of Delight (feat. Yelena) / Infracom (CD-track: Algebra Of Delight)
Sarah Vaughn / Mystery Of Man (Rapson Re-Work) / white (7″)
Erykah Badu / Out Of Mind, Just In Time / Motown (LP-track: New Amerykah Part Two: Return Of The Ankh)
Erykah Badu / 20 Feet Tall / Motown (LP-track: New Amerykah Part Two: Return Of The Ankh)
Erykah Badu / Window Seat / Motown (LP-track: New Amerykah Part Two: Return Of The Ankh)
DJ Cam Quartet / Rebirth Of Cool / Inflamable (LP-track: Rebirth Of Cool)
Gang Starr / Jazz Thing (Video Mix) / CBS (12″)
Gang Starr / DWYK / Chrysalis (LP-track: Hard To Earn)
Gang Starr / Lovesick (Extended Mix) / Chrysalis (12″)
Gang Starr / Step In The Arena / Chrysalis (LP-track: Step In The Arena)
Gang Starr / Code Of The Streets / Chrysalis (LP-track: Hard To Earn)
Guru’s Jazzmatazz / Loungin‘ / Chrysalis (LP-track: Jazzmatazz Vol.1)
Guru’s Jazzmatazz / Plenty / Virgin (LP-track: Jazzmatazz Vol.3 – Streetsoul)