Jose James Konzert heute Nacht auf 3Sat


Jose James war bei den diesjährigen Jazz Open im Jazzclub BIX in Stuttgart zu Gast.
Das Konzert war atemberaubend gut, trotz extremer Hitze….
Eine Aufzeichnung des Konzerts gibt es heute Nacht auf 3SAT:

3SAT | Di. 17.08.2010 | 3:20 Uhr (VPS 03:15)

Nach der Erstausstrahlung am 17.08.2010 kann man den Konzertmitschnitt noch 7 Tage lang in der 3SAT Mediathek ansehen.

Jazz Open Stuttgart 2010 (4/6)
José James
Regie: Michael Maschke
Erstausstrahlung

Sein Debütalbum „The Dreamer“ rief in der weltweiten Jazzszene wahre Begeisterungsstürme hervor und machte José James innerhalb kürzester Zeit zu einem der angesagtesten Jazzsänger seiner Generation. Im führenden amerikanischen Fachmagazin JazzTimes wurde es unter die 21 besten Jazzalben 2008 gewählt. Seine Kombination aus Soul, HipHop und Jazzgesang inspiriert von Billie Holiday, Marvin Gaye und Gil Scott-Heron spricht sowohl ein junges wie auch ein reifes Publikum an. José James, Anfang der 1980er Jahre in Minneapolis geboren, entdeckte schon während der Highschool sein musikalisches Interesse. Seine Faszination galt der damals angesagten HipHop-Generation, was man auch heute noch in seinen Songs hören kann. Auf seine Passion – den Jazz – stößt er allerdings erst, als er mit John Coltranes „Equinox“ in Berührung kommt und diesem Song verfällt. Nach der Highschool erhielt er ein Teilstipendium, wählte den Weg einer klassischen Ausbildung und studierte an der New School for Jazz and Contemporary Music, wo auch „The Dreamer“ entstand.
3sat zeigt die Aufzeichnung des Konzerts von den „Jazz“ Open in Stuttgart 2010.
(ARD/SWR/3sat)