Micatone am 18.Mai im Sudhaus Tübingen

Am Freitag den 18. Mai gibt es ein Konzert-Highlight im Sudhaus Tübingen: Die Berliner Band Micatone wird live zu hören und zu sehen sein.
Vor kurzem haben Micatone ihr viertes Album „Wish I Was Here“ beim Sonar Kollektiv veröffentlicht. Über sieben Jahre musste man auf ein neues Album der Band warten. Es hat sich gelohnt und “Wish I Was Here” überrascht mit neuen Klängen im Micatone-Sound: Surf-Gitarren, Blues und Soul-Klänge wurden perfekt in den Bandsound integriert. Ich bin schon sehr auf das Konzert im Sudhaus gespannt!
Micatone zählen zu den erfolgreichsten Acts des Sonar Kollektiv Labes. Das Label wurde von Jazzanova gegründet.
Micatone-Bassist Paul Kleber ist auch in der Jazzanova Live-Band aktiv. Zusammen mit der Micatone-Sängerin Lisa Bassenge spielt er noch beim Lisa Bassenge Trio. Die Sängerin Lisa Bassenge hat ausserdem letztes Jahr auch ein bemerkenswertes und hochgelobtes Solo Album mit dem Titel „Nur Fort“ veröffentlicht.
Um einen Eindruck vom Micatone-Sound zu bekommen gibt es hier noch zwei Videos der Band:

„Asian Man“ vom aktuellen Album „Wish I Was Here“

„Step Into The Gallery“ vom Debüt-Album „Nine Songs“ (2001)

Noch mehr Micatone Sound? Ok, noch ein paar Songs vom neuen Album „Wish I Was Here“

Das Micatone Konzert findet am 18. Mai 2012 im Sudhaus Tübingen statt.
Beginn ist 20:30 Uhr.