Owiny Sigoma Band present Nyanza

Eine Doku von Ivan Ogilvie über die Aufnahmen von „Nyanza“, dem dritten Album der Owiny Sigoma Band.

Diese außerordentlich interessante Band besteht aus jungen drei Londoner Musikern, den Brüdern Louis und Jesse Hackett, sowie zwei älteren Musikern aus Kenia, Joseph Nyamungu and Charles Owoko. Beide sind Meister der traditionellen Luo Instrumente, der Nyatiti und den Nyidoungue Drums. Die Londener sind zum ersten mal nach Kenia gereist und haben Kisuma besucht, das kleine Dorf aus dem Joseph und Charles stammen. Sie spielten ein Konzert für die Dorfbewohner und trafen sich mit den Familien ihrer beiden kenianischen Bandkollegen. Das Video dokumentiert den Aufenthalt der Band in Kenia und den Entstehungsprozess des neuen Albums „Nyanza“, benannt nach der Provinz in das Dorf Kisuma liegt.

Musik von der Owiny Sigoma Band aus dem neuen Album „Nyanza“ gibt in der Soul Unlimited Radioshow 337 am Freitag den 27. Januar, Sonntag den 31. Januar und nochmals am Freitag den 5. Februar zu hören.