Sendung vom 31. Januar 2010

Posted in Playlist, Podcast on Februar 2nd, 2010 by Martin

Schwerpunkt-Themen in dieser Ausgabe von Soul Unlimited sind die Alben von Tribe, Darwins Theory sowie zwei neue Compilations: „Lost & Found“ und „Freedom, Rhythm & Sound“.
Mit dem Album Rebirth wird der Geist des legendären Jazzlabels Tribe aus Detroit wiederbelebt. Der Produzent Carl Craig vereint für dieses Projekt einige der führenden musikalischen Köpfe des Tribe-Labels mit eine Reihe junger Musiker aus dem Umfeld seines Label’s Planet E Records.
Die Compilation Freedom, Rhythm & Sound featured Musik die in enger musikalischer Verwandtschaft zu dem steht, was in den 70ern auf Tribe veröffentlicht wurde.
Den Auftakt zur zweiten Stunde macht Keb Darge’s neue Compilation „Lost & Found“. Diese Reihe ist einer Club-Nacht gewidmet, die im Club Madame JoJo’s in London stattfindet. Dort ist Keb Darge jeden Samstag mit „Pure rhythm and blues, jump blues, Northern soul and rockabilly…““ zu hören. Dies gibt es auch auf der „Lost&Found“ – Compilation. Die erste Folge hat Keb Darge 2007 im Team mit Cut Chemist zusammengestellt. Für die aktuelle, soeben veröffentlichte, zweite Ausgabe hat er sich mit Paul Weller (The Jam / Style Council) zusammen getan. Eine runde Sache die rockt und auch eine gehörige Portion (Northern-) Soul hat. Klasse!
Das Label Lotus Land hat bislang unveröffentlichte Aufnahmen von Darwins Theory aus dem Jahr 1978 gefunden und diese nun erstmals veröffentlicht. Eine wirklich tolle Platte und man darf froh sein, dass es Labels wie Lotus Land gibt, die dies endlich einem breiteren Publikum zugänglich machen.
Viel Spaß beim Anhören!

SOUL UNLIMITED Radioshow 096 by Soulunlimited on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 096 | 31.01.2010 (Wdh. 05.02.2010)

Interpret / Titel / Label (Format)

Mario Biondi & The High Five Quintet / A Handful Of Soul / Schema (LP-track: A Handful Of Soul)
Nicola Conte Jazz Combo / All Or Nothing At All (feat. Jose James) / Schema (10″-track: The Modern Sound Of Nicola Conte – Versions in Jazz-Dub EP02)
Paolo Scotti / Taoma / Deja Vu (10″-track: Discojazz EP Vol.1)
Makoto & Kez Ym / Chamelion / Mukatsuku Records (12″)
Tribe / Ride / Planet E (LP-track: Rebirth)
Tribe / Vibes From The Tribe / Planet E (LP-track: Rebirth)
Sun Ra & His Outer Space Arkestra / Nuclear War / Soul Jazz Records (LP-track: V/A – Freedom, Rhythm & Sound)
Lloyd McNeill Quartet / Dig Where Dat’s At / Soul Jazz Records (LP-track: V/A – Freedom, Rhythm & Sound)
Freddie McCoy / Summer In The City / Prestige (7″)
Gloria Irving / I Need A Man / Charm (7″)
Elsie Wheat / Tippin‘ / BBE (LP-track: V/A – Keb Darge & Paul Weller present Lost & Found)
Buddy Griffin & His Orchestra / I Got A Secret (I Ain’t Gonna Keep) / BBE (CD-track: V/A – Keb Darge & Cut Chemist present Lost & Found)
Big T. Tyler / King Kong / BBE (LP-track: V/A – Keb Darge & Paul Weller present Lost & Found)
The Scarlets / Stampede / BBE (CD-track: V/A – Keb Darge & Cut Chemist present Lost & Found)
The Casanova Two / We Got To Keep On / BBE (LP-track: V/A – Keb Darge & Paul Weller present Lost & Found)
Billy Watkins / The Ice-Man / BBE (LP-track: V/A – Keb Darge & Paul Weller present Lost & Found)
Eddie Giles / Losin‘ Boy / BBE (LP-track: V/A – Keb Darge & Paul Weller present Lost & Found)
Junior McCants / Try Me For Your New Love / Soul 7 (7″)
The Ivories / Please Stay / Soul 7 (7″)
Darwins Theory / I Love Everything About You / Lotus Land (LP-track: Darwins Theory)
Darwins Theory / On A Lonely Night Like This / Lotus Land (LP-track: Darwins Theory)
Teddy Pendergrass / Close The Door / Philadelphia International (LP-track: V/A – Ten Years Of #1 Hits)
Sharon Jones & The Dap-Kings / All Over Again / Daptone Records (LP-track: Naturally)
The 3 Pieces / I Need You Girl / Fryer Records (7″)
The Masquerades / Do You Love Me Baby / Soul 7 (7″)
Eddie & Ernie / Bullets Don’t Have Eyes / Ever-Soul (7″)
Betty Moorer / Speed Up / Soul 7 (7″)
Hank Soul Man Mullen / He Upset My Dreams / Ever-Soul (7″)

Tags: , , , , , , , ,

TRIBE – Rebirth

Posted in Video on Januar 31st, 2010 by Martin

1971 gründete ein Kollektiv von Jazz-Musikern aus Detroit das Label Tribe Records. Initiatoren dieses Kollektivs waren die Musiker Phil Ranelin und Wendell Harrison. Später sind noch weitere Musiker hinzugekommen, unter anderen Marcus Belgrave und Doug Hammond.
Tribe Records hatte eine große musikalische Bandbreite die alle Formen von großartiger schwarzer Musik umfasste, soweit sie groovte: Swing und Soul, Free Jazz und experimenteller Funk, Post-Bop bis hin zu frühen Vorläufern von Rap…
Mit ihren Texten und ihrer Musik bezog das Tribe-Kollektiv auch Stellung zu den politischen Themen ihrer Zeit, insbesondere zur Situation der Schwarzen in den USA und zum Vietnam-Krieg.

Carl Craig, bekannt als einer der Urgesteine der Detroit Techno Szene hat zusammen mit den Gründern des Tribe – Kollektivs und Vertretern der Planet E – Famile (Carl Craig’s Label) ein Album produziert, das den Geist von TRIBE wieder belebt: REBIRTH

In der heutigen Ausgabe von Soul Unlimited werde ich euch dieses Album ausführlich vorstellen.
Hier zur Einstimmung zwei Videos zu diesem Projekt:

Livin‘ in a New Day

Well, well, well
We’re livin‘ in a new day
We’re doin‘ things a new way
I’m talkin‘, I’m talkin‘ bout a new day
And we’re searchin‘ for the right way
We all want to know the real deal
Cuz this, this is how we all feel
We know that war is not the answer
War is not the answer
Cuz it’s sick like a cancer
Peace and love is the way
And we will find it one day, one day

by Phil Ranelin

„Livin‘ in a New Day“ wurde im September 2009 beim „Jazz A La Villette“ – Festival in Paris aufgezeichnet.
Das vollständige Konzert könnt ihr hier ansehen: arte.tv

Tags: , , , , ,