Sendung vom 30. November 2014

Posted in Playlist, Podcast on Januar 8th, 2015 by Martin

Ephermerals - Nothin Is EasyLefties Soul Connection - AkashiaNu Era - Nouveau Sytnetic CompositionsWesseltoft Schwarz Berglund - TrialogueGreg Foat Group - Live At Playboy Club London
Eine neue Band ist am Start und schickt sich an, die europäische Soul und Funk-Szene aufzumischen. Mit ihrem Debüt-Album „Nothin Is Easy“ ist dies den Ephemerals recht gut gelungen. Die Musiker waren schon bei einigen anderen Bands aktiv und sie haben mit Wolfgang Valbrun einen charismatischen Sänger gefunden. Auch das Songwriting beherrschen sie und somit sind alle Voraussetzungen erfüllt. Die Platte der Woche!
Schon lange haben wir von Lefties Soul Connection nichts mehr gehört. Nun gibt es endlich wieder eine neue 12″-EP von ihnen, auf der mit „Akatishia“ auch wieder ein absoluter Hammersong drauf ist, so wie in ihren besten Zeiten!
Marc Mac hat sein Projekt „Nu Era“ reaktiviert und mit „Nouveau Synthetic Compositions“ ein herrliches Mini-Album veröffentlicht. Auch von Experimental-Jazzer Brugge Wesseltoft gibt es wieder ein neues Album. Er hat sich wieder mit dem House-Produzenten Henrik Schwarz zusammengetan und dieses Mal noch den Bassisten Dan Berglund hinzugezogen. Auf dem Album „Trialogue“ haben die Drei eine wunderbare postmoderne Klangwelt kreiert.
Zum Schluss begeben wir uns in den Playboy Club London. Dort tritt seit einigen Monaten die Greg Foat Group regelmäßig, drei mal die Woche auf. Nun haben sie ein Live Album mit Aufnahmen dieser Konzerte herausgebracht. Der Sound der Band orientiert sich stark an den sogenannten „Library Music“ Aufnahmen aus den 70er Jahren. Viel Spaß beim Anhören!

SOUL UNLIMITED Radioshow 289 by Soulunlimited on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 289 | 30.11.2014 (Wdh. 05.12.2014)

Interpret / Titel / Label (Format)

Cookin‘ On 3 Burners / Blind Bet / Freestyle (LP-track: Blind Bet)
Lefties Soul Connection / Akatishia / LSC Records (12“)
Reverend Cleatus And The Soul Saviours / Salt Pop Corn / Tramp Records (7“)
The Blue Bottles / Come To This / Tramp Records (7“)
Ephemerals / The Oligarch / Mondegreen (LP-track: Nothin Is Easy)
Ephemerals / Call It What You Want / Mondegreen (LP-track: Nothin Is Easy)
Ephemerals / Things (Pt.1&2) / Mondegreen (LP-track: Nothin Is Easy)
Willie West & The High Society Brothers / I’m Aware Of What You Want / Timmion (LP-track: Lost Soul)
Oliver James / You Left Me Alone / G.E.D. Soul (7“)
Gene Washington & The Ironsides / Don’t Throw Your Love Away / Colemine (7“)
Little Johnny Taylor / Somewhere Down The Line / Fryer (7“)
Early Clover And The Georgia Soul Drifters / Freedom / Record Kicks (7“)
Barbara Mason / World In A Crises / Soul Brother (7“)
Carolyn Franklin / Sunshine Holyday / Soul Brother (7“)
Nina Simone / Don’t You Pay Them No Mind / Verve (LP-track: High Priestes Of Soul)
Aretha Franklin / Sweet Lover / Wax Time (LP-track: Aretha)
Sheila Jordan / I’m A Fool To Want You / Blue Note (LP-track: Porttrait Of Sheila)
Melanie De Biasio / Sweet Darling Pain / Play It Again Sam (LP-track: No Deal)
Wesseltoft Schwarz Berglund / Take A Quick Break / Sunday Music (LP-track: Trialogue)
Wesseltoft Schwarz Berglund / This Is My Day / Sunday Music (LP-track: Trialogue)
Nu Era / Nu Romantic Soul / Omniverse (CD-track: Nouveau Synthetic Compositions)
Nu Era / Beta Waves / Omniverse (CD-track: Nouveau Synthetic Compositions)
Nu Era / Kaleidoscope / Omniverse (CD-track: Nouveau Synthetic Compositions)
Visioneers / Mystic Brew / Omniverse (7″)
The Greg Foat Group / Madrid / Jazzman (LP-track: Live At The Playboy Club, London)
The Greg Foat Group / Funky Fanfare / Jazzman (LP-track: Live At The Playboy Club, London)

Tags: , , , ,

Sendung vom 20. Januar 2013

Posted in Playlist, Podcast on Februar 5th, 2013 by Martin

Jimmy Preacher Ellis - The Story Of Jimmy Preacher EllisRodriguez - Searching For Sugar ManBig Maybelle - Best Of The Rojac Yearslefties soul connection - one punch pete00 Amalia - Makings Of - Tokyo Dawn Records

Die Geschichte von Sixto Rodriguez, einem amerikanischen Folk-Sänger, hat schon etwas kurioses. In den USA wurden seine Platten zwar von den Kritikern hoch gelobt, doch kaufen wollte Sie niemand. Nach zwei erfolglosen Alben zog er sich aus dem Musikbusiness zurück. Was er nicht wusste war, daß am anderen Ende der Welt in Südafrika seine Platte „Cold Fact“ zum Soundtrack für die Anti-Apartheid-Bewegung wurde. Die exzellente Doku „Searching For Sugar Man“ zeichnet seine Geschichte auf eindrucksvolle und spannende Weise nach. Der Film läuft aktuell im Kino und der Soundtrack mit den besten Stücken von Rodriguez ist bei Light In The Attic veröffentlicht worden. Sowohl der Soundtrack als auch der Film sind absolut empfehlenswert!
Das neue Album der Lefties Soul Connection habe ich irgendwie übersehen oder sie war einfach in den von mir frequentierten Recordshops nicht da. Egal, nun wird die Platte in dieser Sendeng endlich vorgestellt und es ist definitiv ein gutes Album geworden. Vor allem die Songs mit Sängerin Michelle David haben die Prise Soul, die mir oft beim Lefties-Sound gefehlt hat.
Von Big Maybelle ist eine sehr schöne Compilation erschienen, welche die besten Songs aus Ihrer Zeit bei Rojac Records featured. Rhythm’n’Blues und früher Soul vom Feinsten. Klassiker wie „Tears“ oder „Mama (He Treats Your Daughter Mean)“ sind auch heute noch kleine Underground-Hits bei einschlägigen Rare Groove Club-Nächten.
Tobias Kirmayer hat auf seinem Label Tramp Records vor einiger Zeit eine Veröffentlichungs-Reihe gestartet die Soul und Funk Musiker präsentiert, die bislang nie die verdiente Aufmerksamkeit bekommen haben. Die neuste Folge von „The Story Of …“ widmet sich Jimmy „Preacher“ Ellis, einen äußerst talentierten Sänger und Gitarristen. Er wurde 1935 in Foreman, Arkansas geboren. In den 50er Jahren zog er nach Seatle, wo er erste Erfahrungen als Sänger im Kirchenchor sammelte. Später begann er dann Gitarre zu spielen. Nachdem er bei verschiedenen Bands gespielt und gesungen hatte, startete er Anfang der 60er Jahre als Solo Rhythm’n’Blues Act. In der Zeit zwischen 1963 und 1972 nahm eine Reihe bemerkenswerter 45er Singles auf, die nun auf Tramp-Records erstmals auf LP und CD erscheinen. Seine Songs sind soulful und haben Drive, der auch bestens dazu geeignet ist, die Tänzer und Tänzerinnen eines Soul- und Funk Clubs zu begeistern! Die Platte der Woche bei Soul Unlimited.
Die Macher des Labels Luv’n’Haight haben vor ein paar Monaten eine Reihe mit Edits von Stücken aus dem Luv’n’Haight Katalog gestartet. Nun sind wieder neue Folgen erschienen, Re-Mixe und Re-Edits von Darondo und Black Renaissance Stücken, die teilweise etwas elektronisch ausgefallen sind. Eine gute Überleitung zum letzten Album, das in dieser Sendung vorgestellt werden soll. Das neuste Release auf Tokyo Dawn Records widmet sich der Sängerin Amalia und versammelt eine vielseitige Auswahl von Songs mit verschiedenen Musikern und Produzenten mit denen Amalia zusammen gearbeitet hat. Ein Album bei dem man mit jedem Anhören Neues entdecken kann. Meine Empfehlung!
Viel Spass beim Anhören!

SOUL UNLIMITED Radioshow 215 by Soulunlimited on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 215 | 20.01.2013 (Wdh. 25.01.2013)

Interpret / Titel / Label (Format)

Rodriguez / It Started Out So Nice / Light In The Attic (LP-track: Coming From Reality)
Rodriguez / This Is Not A Song, It’s An Outburst: Or, The Establishment Blues / Light In The Attic (LP-track: Cold Fact)
Rodriguez / Sugar Man / Light In The Attic (LP-track: Cold Fact)
Rodriguez / Can’t Get Away / Light In The Attic (LP-track: Coming From Reality)
Rodriguez / I Wonder / Light In The Attic (LP-track: Cold Fact)
Charles Bradley & The Menahan Street Band / I’ll Slip Away / Light In The Attic (7″)
Lefties Soul Connection / She’s Not Answering / Topnotch (LP-track: One Punch Pete)
Lefties Soul Connection / You Don’t Kow / Topnotch (LP-track: One Punch Pete)
Caroline Lacaze / L’Etrange / Mocambo (7″)
Mercy Sluts / $600 Song / Now Again (LP-track: V/A – Original Raw Soul III)
Mandrill / Mango Meat / Polydor (LP-track: Just Outside Of Town)
Big Maybelle / Tears / Rojac (LP-track: The Rojac Years)
Big Maybelle / How It Lies / Rojac (LP-track: The Rojac Years)
Big Maybelle / Mama (He Treats Your Daughter Mean) / Rojac (LP-track: The Rojac Years)
Jimmy „Preacher“ Ellis / I’m Gonna Do It By Myself / Tramp (LP-track: The Story Of Jimmy „Preacher“ Ellis)
Jimmy „Preacher“ Ellis / (C’mon) Dance To The Drumbeat / Tramp (LP-track: The Story Of Jimmy „Preacher“ Ellis)
Jimmy „Preacher“ Ellis / Since I Fell For You / Tramp (LP-track: The Story Of Jimmy „Preacher“ Ellis)
Andrea Balducci / I Just Dropped In / Schema (CD-track: Bloom)
Hundred Strong & Joseph Malik / All Ain’t The Same / High Noon (CD-track: All Ain’t The Same)
Black Renaissance / Magic Ritual (Gifted & Blessed Remix) / Luv’N’Haight (12″)
Darondo / I Don’t Want To Leave (Sure How To Love Me Re-Edit) / Luv’N’Haight (12″)
Dandy Teru / Fragile Things (Original) / Ubiquity (12″)
Atjazz feat. Amalia / One / Tokyo Dawn Records (CD-track: Amalia: Makings Of)
Portformat feat. Amalia / Where Do I Belong (Even Deeper Edit) / Tokyo Dawn Records (CD-track: Amalia: Makings Of)
Sage Monk feat. Amalia / Still In Love With You / Tokyo Dawn Records (CD-track: Amalia: Makings Of)
Jose James & Flying Lotus / Visions Of Violet / Brownswood (12″)
Osunlade / Conversations With Myself / Yoruba Records (CD-track: A Man With No Past Originating The Future)
Fat Thumbs Ronnie / The Betrayal / Legere (LP-track: Time To Shine)

Tags: , , , , , ,

Sendung vom 03. Januar 2010

Posted in Playlist, Podcast on Januar 4th, 2010 by Martin

Gizelle-Smith-Mighty-Mocambos

Ich möchte allen Hörerinnen und Hörern von SOUL UNLIMITED ein gutes neues Jahr wünschen, ihr habt es hoffentlich auf angenehme Weise begonnen. In der ersten Sendung im neuen Jahr gibt es einen Rückblick auf das abgelaufene Jahr: Die nach meiner Meinung jeweils 10 besten Singles und LP’s des Jahres 2009.
Viel Spaß beim Anhören!

SOUL UNLIMITED Radioshow 093 by Soulunlimited on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 093 | 03.01.2010 (Wdh. 08.01.2010)

Interpret / Titel / Label (Format)

Top10 Singles 2009

10 – Cabbage Alley / Freedom Soul Dance / Morelianvibe Records (7″)
9 – The Inx & Miles Bonny / J.Birly / Melting Pot Music (12″)
8 – Kings Go Forth / Don’t Take My Shadow / Mr. C Records (7″)
7 – DJ Day / Skyy Can You Feel Me / Melting Pot Music (12″-EP-track: Instant Saadiq)
6 – DJ Mitsu The Beats feat. Jose James / Promise In Love / Jazzy Sport (7″)
5 – Gizelle Smith / June / Record Kicks (7″)
4 – Jonathan Jeremiah / What’s A Guy Got To Do? / Rosario Records (10″)
3 – Lucinda Slim & The Lone Stars / All This Time / Melting Pot Music (7″)
2 – Myron and E with The Soul Investigators / Cold Game / Timmion (7″)
1 – Lefties Soul Connection / You Don’t Know / Meltimg Pot Music (7″)

Top10 LP’s 2009

10 – Robert Mitchell 3io / Teardrop / Jazz Services (LP-track: The Greater Good)
9 – Five Corners Quintet / Easy Diggin‘ / Ricky Tick Records (LP-track: Hot Corner)
8 – Timo Lassy / The More I Look At You (feat.Jose James) / Ricky-Tick Records (LP-track: Round Two)
7 – Jimi Tenor & Tony Allen / Selfish Gene / Strut (LP-track: Inspiration Information 4)
6 – El Michels Affair / C.R.E.A.M. / Fatbeats Records (LP-track: Enter The 37th Chamber)
5 – Mayer Hawthorne / The Ills / Stones Throw (LP-track: A Strange Arrangement)
4 – Little Ann / Sweep It Out In The Shed / Timmion Records (LP-track: Deep Shadows)
3 – Lee Fields / My World / Truth & Soul (LP-track: My World))
3 – Lee Fields / Ladies / Truth & Soul (LP-track: My World))
2 – Quantic & His Combo Barbaro / I Just Fell In Love Again / Tru Thoughts (LP-track: Tradition In Transition)
2 – Quantic & His Combo Barbaro / Un Canto A Mi Terra / Tru Thoughts (LP-track: Tradition In Transition)
1 – Gizelle Smith & The Mighty Mocambos / Gonna Get You / Mocambo Records (LP-track: This Is…)
1 – Gizelle Smith & The Mighty Mocambos / Snake Charmer / Mocambo Records (LP-track: This Is…)
1 – Gizelle Smith & The Mighty Mocambos / Love Alarm / Mocambo Records (LP-track: This Is…)

Tags: , ,

Sendung vom 18. Oktober 2009

Posted in Playlist, Podcast on Oktober 19th, 2009 by Martin

Breakestra_Dusk-Till-DawnPopular-Peoples-Front_Sample-Pleasures-4

Breakestra haben ein neues Album veröffentlicht: „Dusk Till Dawn“ lotet die stilistischen Möglichkeiten des Funk Spektrums aus. Herausgekommen ist ein gelungenes und abwechslungsreiches Album, das in der ersten Stunde ausführlich vorgestellt wird. Ein weiteres Highlight der ersten Stunde ist die neue Single der holländischen Band Lefties Soul Connection. Die bisherigen Veröffentlichungen waren eher beinharte Funk-Rocker und dazu fast immer instrumental. Die neue Single schlägt eine etwas andere Richtung ein, was in erster Linie der Sängerin Corinna Greyson zu verdankten ist. „You Don’t Know“ ist ein treibendes Raw-Soul Stück, bei dem ich mir absolut sicher bin, das es die Dance-Floors rocken wird.

In der zweiten Stunde steht die Popular People’s Front im Mittelpunkt, ein Kollektiv von anonymen Produzenten, das sich dem kreativen Sampling und DJ-ing ohne Limits verschrieben hat. Ihre Vinyl-only Veröffentlichungen sind in der Tat „Sample Pleasures“. Höchste Zeit die Popular People’s Front in einem Special-Mix zu würdigen.
Viel Spaß beim Anhören!

SOUL UNLIMITED Radioshow 082 by Soulunlimited on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 082 | 18.10.2009 (Wdh. 23.10.2009)

Interpret / Titel / Label (Format)

Jon Lucien / Searching For The Inner Self / Ampex (7″)
Jonathan Jeremiah / What’s A Guy Got To Do? / Rosario Records (10″)
Leroy Hutson / Love Oh Love / Curtom (LP-track: Love Oh Love)
Gizelle Smith & The Mighty Mocambos / Snake Charmer / Mocambo Records (LP-track: This Is …)
Shawn Lee / Jigsaw / Ubiquity (LP-track: Soul In The Hole)
Shawn Lee / Land Of Soul / Ubiquity (LP-track: Soul In The Hole)
Lefties Soul Connection / You Don’t Know / Meltimg Pot Music (7″)
Breakestra / No Matter Where You Go / Strut (LP-track: Dusk Till Dawn)
Breakestra / Come On Over / Strut (LP-track: Dusk Till Dawn)
Breakestra / Get It Right / Strut (LP-track: Dusk Till Dawn)
Breakestra / Set The Sun (for Tarek) / Strut (LP-track: Dusk Till Dawn)
TheQualitons / One Man Song / Tramp (7″)
The Soul Investigators / The Soul Investigators Theme / Mitwit Records (7″)
The Discoettes / Yes We Can Can / BBE (LP-track: V/A – Strange Breaks & Mr. Thing)
Con Funk Shun / Get Down With It / Pickwick (LP-track: Organized Con Funk Shun)
S.S.O. / Tonights The Night / Shadybrook Records (LP-track: Tonights The Night)
Donald Byrd / Back Byrd / Blue Note (LP-track: Black Byrd)
M-Swift presents 24 Carat / Disco / Jazzmin Records (12″)

Popular People’s Front Special

Popular People’s Front / Sweet Music / Popular People’s Front (12″-EP-track: Sample Pleasures Part 4)
Popular People’s Front / I’ll Make Your Day / Popular People’s Front (12″-EP-track: Sample Pleasures Part 3)
Popular People’s Front / Space Race / Popular People’s Front (12″-EP-track: Sample Pleasures Part 4)
Popular People’s Front / Fat Camp: Wanna Be / Popular People’s Front (12″-EP-track: Sample Pleasures Part 2)
Popular People’s Front / Bits N’Pieces / Popular People’s Front (12″-EP-track: Sample Pleasures Part 1)
Popular People’s Front / My Baby Stays out All Night / Popular People’s Front (12″-EP-track: Love EP)

End of Special

Glass Pyramid / Country Cowboy / Peoples Potential Unlimited (LP-track: Glass Pyramid)

Tags: , , ,

Sendung vom 15. März 2009

Posted in Playlist on März 19th, 2009 by Martin

rogall-the-electric-circus-sideshowlefties-soul-connection-01a

Bereits im Oktober letzten Jahres kam das CD-Album von Rogall & The Electric Circus Sideshow raus. Zeit es endlich bei Soul Unlimited vorzustellen. Ansonsten ist in der ersten Stunde die 7″ mit einer Ausnahme das dominierende Format. Zweites Schwerpunkt-Thema sind Lefties Soul Connection: Die neue 7″ mit einer Cover-Version des Garage-Punk Klassikers „Have Love Will Travel“ und eine 12″-EP mit Mash-Up-Edits von Lefties Songs unter dem Namen Jay’s Soul Connection. Beides richtige Kracher, die die Party im wahrsten Sinne des Wortes rocken.
In der zweiten Stunde gibt es dieses Mal einen Latin Boogaloo Mix von mir. Viel Spass beim anhören.

SOUL UNLIMITED Radioshow 055 by Soulunlimited on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 055 | 15.03.2009 (Wdh. 20.03.2009)

Interpret / Titel / Label (Format)

Rogall & The Electric Circus Sideshow / Nuts ‚N‘ Bolts / Perfect Toy (CD-track: Rogall & The Electric Circus Sideshow)
Rogall & The Electric Circus Sideshow / Underground / Perfect Toy (CD-track: Rogall & The Electric Circus Sideshow)
Rogall & The Electric Circus Sideshow / 10 Ft. Tall / Perfect Toy (CD-track: Rogall & The Electric Circus Sideshow)
Dojo Cuts / See And Don’t See / Record Kicks (7″)
The Sweet Vandals / Thank You For You / Unique (7″)
Breakestra / Lowdown Stank / Root Down (7″)
Soopastole / Get On Up / Soopa (7″)
Jay’s Soul Connection / Frankie’s Party Life / white (12″)
Mocambo / The Next Message (Kenny Dope Mix) / Kay-Dee (7″)
Sunshine Anderson / Head It All Before (Quantic Soul Orchestra Remix) / QSO (7″)
Lefties Soul Connection / Have Love Will Travel / Melting Pot Music (7″)
The Third Degree / Mercy / Acid Jazz (7″)
Myron and E with The Soul Investigators / Cold Game / Timmion (7″)
Lucinda Slim & The Lone Stars / All This Time / Melting Pot Music (7″)

Martin’s Latin Boogaloo – Mix:

The Mighty Show-Stoppers / Hippy Skippy Moon Strut / Freestyle (7″)
The Harvey Averne Band / Stand / Fania (7″)
Monguito Santamaria / You Need Help / Fania (7″)
Bronx River Parkway & Candela All Stars / Donde / Truth & Soul (LP-track: San Sebastian 152)
Orchestra Harlow / Freak Off / Fania (LP-track: El Exigente)
The Latin Souls / In The Midnight Hour / Kapp (LP-track: Boo-Ga-Loo & Shing-A-Ling With The Latin Souls)
Diane And Carole With The Latin Whatchamacallits / The Fuzz / Speed (LP-track: Feeling The Pain)
The Harvey Averne Dozen / The Word / Atlantic (LP-track: Viva Soul)
Mongo Santamaria / Yeh-Yeh / Riverside (LP-track: Mongo Soul)
Al Escobar / Ape Walk / Tico (7″)
Kako / Cool Jerk / Honest Jons (LP-track: V/A – Boogaloo Pow Wow)
Joe Loco / Chua Chua Boogaloo / Honest Jons (LP-track: V/A – Boogaloo Pow Wow)
Tito Puente / Oye Como Va / Soul Jazz Records (LP-track: Nu Yorica Roots!)
Arsenio Rodriguez / Se Formo El Bochinche / Soul Jazz Records (LP-track: Nu Yorica Roots!)
Joe Bataan / It’s A Good Feeling (Riot) / Fanie (LP-track: Riot!)
Bobby Valentin / Keep The Faith / Fania (LP-track: Let’s Turn On – Arrebatarnos)
The Joe Cuba Sextett / Bang! Bang / Tico (LP-track: Wanted Dead Or Alive)
Joe Bataan / Latin Strut / Mericana records (LP-track: Salsoul)

End of Mix

Tags: , , , , , , ,