Sendung vom 16. Oktober 2011

Posted in Playlist, Podcast on Oktober 27th, 2011 by Martin

In der ersten Stunde gibt es ein Big Band Jazz – Special. Sowohl aktuelle, als auch einige alte, „klassische“, Aufnahmen zur Einstimmung auf das erste Konzert der Wüsten Welle Big Band, das am Freitag dem 21. Oktober im Sudhaus Tübingen anstand. Bestens dazu passt auch „Trains & Letters“, die neue CD des Kerkko Koskinen Orchestra’s. Wunderbar groovender Jazz, so wie man es vom Ausnahme-Label Ricky-Tick Records gewohnt ist. Meine Empfehlung!
Im zweiten Teil der Sendung wendet sich Soul Unlimited aktuellen Soul und Funk Veröffentlichungen zu. Da gibt es einige interessante Platten: Vor allem „Don’t Sell Your Soul“ von Mike James Kirkland möchte ich euch empfehlen. Die Leute von Luv’N’Haight haben frühe Aufnahmen des Soulsängers mit seiner Band „Mike and The Censations“ ausgegraben, die es wert sind gehört zu werden. Die CD-Version beinhaltet zudem die beiden legendären Solo-Alben von Mike James Kirkland: „Hang On In There“ und „Doin‘ It Right“!
Willie Tee ist ein wichtiger, wenn auch nicht so sehr bekannter, Musiker und Sänger in der New Orleans Funk und Soul Szene. Er hat unter anderem bei den legendären Bands „The Gaturs“ und „Wild Magnolias“ als Keyborder gespielt. Die aktuell wiederveröffentlichte Compilation „Teasin‘ You“ versammelt vor allem seine Veröffentlichungen als Sänger, die definitiv ein größeres Publikum verdient haben.
Zum Schluß gibt es noch eine aktuelle Funk Produktion. Die Baker Brothers haben gerade ihr siebtes (!) Album „Time To Testify“ veröffentlicht. Kein Wunder, denn die Band ist schon seit gut 10 Jahren aktiv und die dabei gewonnene Erfahrung hört man der neuen Platte an. Explodierende Beats, scharfe Bläser und Vocals, die Soul haben. Eine stimmige Kombination.
Viel Spaß beim Anhören!

SOUL UNLIMITED Radioshow 167 by Soulunlimited on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 167 | 16.10.2011 (Wdh. 21.10.2011)

Interpret / Titel / Label (Format)

Kerkko Koskinen Orchestra / Modern Single Man / Ricky-Tick Records (CD-track: Trains & Letters)
Kerkko Koskinen Orchestra / Anastasia By The Pool / Ricky-Tick Records (CD-track: Trains & Letters)
Jussi Lampela Nonet With Jukka Eskola / Afternoon In Central Park / Ricky-Tick Records (10″-EP-track: Lampela X Eskola)
Ricky-Tick Big Band / Swingtime In X-Berg / Ricky-Tick Records (LP-track: Ricky-Tick Big Band)
The Swedish Modern Jazz Group / Birdland / Sonorama (LP-track: Sax Appeal)
The Kenny Clarke Francy Boland Big Band / Pentonville / Rearward (LP-track: At Her Majesty’s Pleasure)
Orchester Erwin Lehn / Color / MPS (LP-track: Color In Jazz)
Peter Herbolzheimer / That Ol‘ Bus Smell / Crippled Dick Hot Wax (LP-track: V/A – Between Or Beyond The Black Forrest)
Dusko Gojkovic / Quo Vadis Samba / Cosmic Sounds (LP-track: V/A – Balkan Express)
Quincy Jones And His Big Band / Samba De Una Nota / Mercury (LP-track: Big Band Bossa Nova)
Examples Of Twelves / The Webs We Weave (Nocturne) / Impossible Ark (LP-track: Things Will Be)
Zara McFarlane / Chiaroscuro / Brownswood (10″)
Five Corners Quintet / Keruac Days In Montana / Ricky-Tick Records (LP-track: Hot Corner)
Ivan ‚Boogaloo‘ Joe Jones / Sweetback / Luv’N’Haight (LP-track: Sweetback)
Willie Tee / Your Love And My Love Together / Night Train (LP-track: Teasin‘ You)
Willie Tee / Teasin‘ You / Night Train (LP-track: Teasin‘ You)
Mike James Kirkland / Don’t Mess With Me / Luv’N’Haight (CD-track: Don’t Sell Your Soul)
Mike James Kirkland / I Need Your Lovin / Luv’N’Haight (CD-track: Don’t Sell Your Soul)
Mike James Kirkland / Baby What Are You Gonna Do / Luv’N’Haight (CD-track: Don’t Sell Your Soul)
The Baker Brothers / The Young Patter / Record Kicks (CD-track: Time To Testify)
The Baker Brothers / Make Your Move / Record Kicks (CD-track: Time To Testify)
The Baker Brothers / Statement Of Intent / Record Kicks (CD-track: Time To Testify)

Tags: , , , , ,

Sendung vom 19. Dezember 2010

Posted in Playlist, Podcast on Dezember 24th, 2010 by Martin

In den Wochen vor Weihnachten werden immer besonders viele Platten veröffentlicht. Entsprechend vollgepackt ist diese Soul Unlimited-Ausgabe.
Das finnische Label Ricky-Tick Records, das uns seit einigen Jahren mit exzellenten Jazzplatten erfreut, hat nun eine Label Big Band gegründet. Das Debüt-Album erfüllt die hochgesteckten Erwartungen voll und ganz. Erstklassig!
Neues gibt es auch im Bereich der afrikanischen Musik: Ebo Taylor, legendärer Gitarist aus Ghana, hat zusammen mit der Afrobeat Academy aus Berlin ein tolles neues Album aufgenommen. Außerdem gibt es zwei empfehlenswerte Compilations vorzustellen, zum einen „Angola Soundtrack“ und zum anderen „Ivory Coast Soul“.
Ein Soul-Juwel hat Jazzman Gerald ausgegraben und in der Holy Grail – Reihe auf seinem Label Jazzman Records veröffentlicht: „The Brief Encouter“.
Das zweite Solo-Album „Analog Drift“ vom Antibalas Mitglied Chico Mann (aka Marcos Garcia) ist eine runde Sache geworden, insbesondere die Cover-Version des Talking Heads Klassikers „Once In A Lifetime“.
Viel Spaß beim Anhören!

SOUL UNLIMITED Radioshow 132 by Soulunlimited on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 132 | 19.12.2010 (Wdh. 24.12.2010)

Interpret / Titel / Label (Format)

Floating Points Ensemble / Post Suite / Ninja Tune (10″)
The Metronome Quintet / Hadaka No Shima / Sonorama (12″-EP-track: At The Expo 70)
Ricky-Tick Big Band / It’s A Deal / Ricky-Tick Records (LP-track: Ricky-Tick Big Band)
Ricky-Tick Big Band / Friday Fashion / Ricky-Tick Records (LP-track: Ricky-Tick Big Band)
Woima Collective / Gaaf / Kindred Spirits (LP-track: Tezeta)
Ebo Taylor / Love And Death / Strut (LP-track: Love And Death)
Ebo Taylor / Mizin / Strut (LP-track: Love And Death)
Ilha Virgem / Jovens Do Prenda / Analog Africa (LP-track: V/A – Angola Soundtrack)
Eme Lelu / Quim Manuel O Espirito Santo / Analog Africa (LP-track: V/A – Angola Soundtrack)
Musi-O-Tunya / Wings Of Africa / Now Agian (LP-Box-Set: Dark Sunrise)
Rikki Ililonga / Sunshine Love / Now Agian (LP-Box-Set: Dark Sunrise)
Jimmy Hyacinthe / Yatchiminou / Hot Casa (LP-track: V/A – Ivory Coast Soul)
Soro N Gana Et Orchestre Guilana-Na / Mon Falou Nan / Hot Casa (LP-track: V/A – Ivory Coast Soul)
Dick Khoza / African Jive (Moto) / Matsuli (LP-track: Chapita)
Herman Eberitzsch III Project / From Africa To Oakland / Family Groove Records (LP-track: Chapter Two)
The Brief Encounter / Time Is Moving / Jazzman (LP-track: The Brief Encounter)
The Brief Encounter / Get A Good Feeling / Jazzman (LP-track: The Brief Encounter)
The Loni Gamble Band feat. Lisa Warrington / I Like The Way You Do It / Peoples Potential Unlimited (12″)
Chico Mann / Harmonia / Wax Poetics (LP-track: Analog Drift)
Chico Mann / Once In A Lifetime / Wax Poetics (LP-track: Analog Drift)
Gecko Turner / The Love Monk / Lovemonk (LP-track: Gone Down South)

Tags: , ,

Sendung vom 13. Dezember 2009

Posted in Playlist, Podcast on Dezember 14th, 2009 by Martin

Auch diese Woche gibt es wieder sehr viele neue und interessante Platten vorzustellen. Im ersten Teil, der bis in die zweite Stunde hinein reicht, gibt es neue Jazz-Platten die grooven. Seit einiger Zeit veröffentlicht DJ Cam mit seinem DJ Cam Quartet regelmäßig schöne Jazz-Hybride auf seinem Label Inflamable Records. Die LP „Diggin'“ ist das aktuelle Album, das in dieser Sendung vorgestellt wird. Das ganze wird noch durch das ein oder andere Stück von älteren Veröffentlichungen seines Labels ergänzt.
Für groovenden Jazz ist auch das finnische Label Ricky-Tick Records eine erste Adresse. Aktuell erschienen ist das zweite Album vom Saxophonisten Timo Lassy. Round Two ist rundum gelungen und bei zwei Stücken ist der Ausnahme-Sänger Jose James zu hören.
Dieser ist zur Zeit sehr gefragt und auch schon bei der nächsten Neuvorstellung, dem Album „The Modern Sound Of Nicola Conte“ ist er wiederum auch vertreten. Nicola Conte hat seine gesammelten Jazz-Dub Versionen, die er von Stücken anderer Künstler angefertigt hat noch um ein paar neue bislang unveröffentlichte Stücke seiner Nicola Conte Jazz Combo ergänzt und das Ganze als Doppel-CD veröffentlicht. Für Vinyl-Freunde gibt es zwei 10″-EP’s mit den bislang unveröffentlichten Songs und der ein oder anderen Jazz-Dub Version. Eine ebenfalls rundum gelungene Sache, die Spaß macht.
Schon die ersten beiden Folgen der Panama-Compilations auf Soundway Records waren echte Highlights. Auch die nun vorliegende dritte Folge ist von anhaltend hoher Qualität. Roberto Ernesto Gyemant zeichnet sich für die Zusammenstellung der Panama-Reihe verantwortlich. Für die dritte Folge hat er Rare Grooves aus den Jahren 1960 bis 1975 ausgewählt. Viele Stücke sind bislang noch nie außerhalb von Panama veröffentlicht worden. Empfehlenswert!
Im letzten Drittel der Sendung gibt es dann noch eine Runde Boogie-Tunes. Zwei neue Compilations auf BBE sind dabei der Schwerpunkt: Zum einen präsentiert DJ Spinna „The Boogie Back“, eine sehr gute Zusammenstellung mit vielen raren Post.Disco Boogie Stücken. Die zweite neue Compilation auf BBE featured den Produzenten und Remixer John Morales. Sein über 17 Minuten langer 4am-Mix von Inner Life’s „Ain’t No Mountain High Enough“ ist quasi das Finale der Sendung.
Viel Spaß beim Anhören!

SOUL UNLIMITED Radioshow 090 by Soulunlimited on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 090 | 13.12.2009 (Wdh. 18.12.2009)

Interpret / Titel / Label (Format)

Silja Nergaard / Frozen / Columbia (LP-track: A Thousand True Stories)
Inlove / Rain / Inflamable (LP-track: Stories)
DJ Cam Quartet / You’ve Got To Have Freedom (feat. Inlove) / Inflamable (LP-track: Diggin‘)
DJ Cam Quartet / Midnight Sun / Inflamable (LP-track: Stay)
DJ Cam Quartet / Everybody Loves The Sunshine (feat. Inlove) / Inflamable (LP-track: Diggin‘)
Povo / Bennie’s Groove / Ricky-Tick Records (12″)
Timo Lassy / The More I Look At You (feat.Jose James) / Ricky-Tick Records (LP-track: Round Two)
Timo Lassy / Shifting Winds / Ricky-Tick Records (LP-track: Round Two)
Dalindeo / Another Devil / Ricky-Tick Records (7″)
Paolo Scotti / Taoma / Deja Vu (10″-track: Discojazz EP Vol.1)
Thunderball / Elevated States / Schema (10″-track: The Modern Sound Of Nicola Conte – Versions in Jazz-Dub EP01)
Nicola Conte Jazz Combo / All Or Nothing At All (feat. Jose James) / Schema (10″-track: The Modern Sound Of Nicola Conte – Versions in Jazz-Dub EP02)
Nicola Conte Jazz Combo / New Blues / Schema (10″-track: The Modern Sound Of Nicola Conte – Versions in Jazz-Dub EP01)
Orquesta Los Embajadores con Camilo Azuquita / Shingalin en Panama / Soundway (LP-track: V/A – Panama! 3)
Los Salvajes del Ritmo / St. John’s Guaguanco / Soundway (LP-track: V/A – Panama! 3)
Los Silvertones / Up Tight / Soundway (LP-track: V/A – Panama! 3)
Joe Bataan / I’m The Fool / Commonfolk Records (12″)
War / The World Is A Ghetto (Special US Disco Mix) / BBE (LP-track: V/A – DJ Spinna presents The Boogie Back)
T.J. Swan / And You Know That (Dub) / BBE (LP-track: V/A – DJ Spinna presents The Boogie Back)
Inner Life / Ain’t No Mountain High Enough Part I&II (JM Extended 4am Mix) / BBE (LP-track: V/A – John Morales: The M&M Mixes)

Tags: , , , , ,