Sendung vom 30. November 2014

Posted in Playlist, Podcast on Januar 8th, 2015 by Martin

Ephermerals - Nothin Is EasyLefties Soul Connection - AkashiaNu Era - Nouveau Sytnetic CompositionsWesseltoft Schwarz Berglund - TrialogueGreg Foat Group - Live At Playboy Club London
Eine neue Band ist am Start und schickt sich an, die europäische Soul und Funk-Szene aufzumischen. Mit ihrem Debüt-Album „Nothin Is Easy“ ist dies den Ephemerals recht gut gelungen. Die Musiker waren schon bei einigen anderen Bands aktiv und sie haben mit Wolfgang Valbrun einen charismatischen Sänger gefunden. Auch das Songwriting beherrschen sie und somit sind alle Voraussetzungen erfüllt. Die Platte der Woche!
Schon lange haben wir von Lefties Soul Connection nichts mehr gehört. Nun gibt es endlich wieder eine neue 12″-EP von ihnen, auf der mit „Akatishia“ auch wieder ein absoluter Hammersong drauf ist, so wie in ihren besten Zeiten!
Marc Mac hat sein Projekt „Nu Era“ reaktiviert und mit „Nouveau Synthetic Compositions“ ein herrliches Mini-Album veröffentlicht. Auch von Experimental-Jazzer Brugge Wesseltoft gibt es wieder ein neues Album. Er hat sich wieder mit dem House-Produzenten Henrik Schwarz zusammengetan und dieses Mal noch den Bassisten Dan Berglund hinzugezogen. Auf dem Album „Trialogue“ haben die Drei eine wunderbare postmoderne Klangwelt kreiert.
Zum Schluss begeben wir uns in den Playboy Club London. Dort tritt seit einigen Monaten die Greg Foat Group regelmäßig, drei mal die Woche auf. Nun haben sie ein Live Album mit Aufnahmen dieser Konzerte herausgebracht. Der Sound der Band orientiert sich stark an den sogenannten „Library Music“ Aufnahmen aus den 70er Jahren. Viel Spaß beim Anhören!

SOUL UNLIMITED Radioshow 289 by Soulunlimited on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 289 | 30.11.2014 (Wdh. 05.12.2014)

Interpret / Titel / Label (Format)

Cookin‘ On 3 Burners / Blind Bet / Freestyle (LP-track: Blind Bet)
Lefties Soul Connection / Akatishia / LSC Records (12“)
Reverend Cleatus And The Soul Saviours / Salt Pop Corn / Tramp Records (7“)
The Blue Bottles / Come To This / Tramp Records (7“)
Ephemerals / The Oligarch / Mondegreen (LP-track: Nothin Is Easy)
Ephemerals / Call It What You Want / Mondegreen (LP-track: Nothin Is Easy)
Ephemerals / Things (Pt.1&2) / Mondegreen (LP-track: Nothin Is Easy)
Willie West & The High Society Brothers / I’m Aware Of What You Want / Timmion (LP-track: Lost Soul)
Oliver James / You Left Me Alone / G.E.D. Soul (7“)
Gene Washington & The Ironsides / Don’t Throw Your Love Away / Colemine (7“)
Little Johnny Taylor / Somewhere Down The Line / Fryer (7“)
Early Clover And The Georgia Soul Drifters / Freedom / Record Kicks (7“)
Barbara Mason / World In A Crises / Soul Brother (7“)
Carolyn Franklin / Sunshine Holyday / Soul Brother (7“)
Nina Simone / Don’t You Pay Them No Mind / Verve (LP-track: High Priestes Of Soul)
Aretha Franklin / Sweet Lover / Wax Time (LP-track: Aretha)
Sheila Jordan / I’m A Fool To Want You / Blue Note (LP-track: Porttrait Of Sheila)
Melanie De Biasio / Sweet Darling Pain / Play It Again Sam (LP-track: No Deal)
Wesseltoft Schwarz Berglund / Take A Quick Break / Sunday Music (LP-track: Trialogue)
Wesseltoft Schwarz Berglund / This Is My Day / Sunday Music (LP-track: Trialogue)
Nu Era / Nu Romantic Soul / Omniverse (CD-track: Nouveau Synthetic Compositions)
Nu Era / Beta Waves / Omniverse (CD-track: Nouveau Synthetic Compositions)
Nu Era / Kaleidoscope / Omniverse (CD-track: Nouveau Synthetic Compositions)
Visioneers / Mystic Brew / Omniverse (7″)
The Greg Foat Group / Madrid / Jazzman (LP-track: Live At The Playboy Club, London)
The Greg Foat Group / Funky Fanfare / Jazzman (LP-track: Live At The Playboy Club, London)

Tags: , , , ,