Schlagwort: Hammond B3

Sendung vom 9. Februar 2020

Hammond Organ Sounds and more! Mit The M-Tet, Crowd Company, Jazz Defenders, Col Nolan & The Soul Syndicate, Ceasar Frazier, Funk Inc., Beat Bronco Organ Trio, Dr. Rubberfunk, Stanley Turrentine und das Fred Nardin Trio…Continue reading

Sendung vom 13. Januar 2019

120 Minuten Hammond Organ Funk, Soul, Jazz und mehr… Unter anderem mit neuen Alben von Scone Cash Players und The White Blinds. Listen now! Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 409 | 13.01.2019 (Wdh. 18.01.2019 /Continue reading

Sendung vom 10. Juli 2016

Am 10. Juli gab es eine Wiederholung der Sendung vom 1. Mai 2016: 120 Minutes Soul, Funk & Hammond Organ Jazz on 45rpm. Listen now! Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 347 | 01.05.2016 (Wdh. 06.05.2016)Continue reading

Sendung vom 20. März 2016

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 343 | 20.03.2016 (Wdh. 25.03.2016) Interpret / Titel / Label (Format) Jimmy Smith & Wes Montgomery / Night Train / Verve (LP-track: Jimmy & Wes The Dynamic Duo) Lonny SmithContinue reading

Sendung vom 18. März 2012

Mit Leon Spencer ist im März wieder ein großartiger Musiker gestorben. An der Hammond B3 Orgel war er ein Meister. Auf vier Solo-Alben und zahlreichen Gastspielen bei anderen großen Musikern hat er sich in derContinue reading

Sendung vom 9. August 2009

Nach dem Auftakt mit ein paar ruhigeren Soul Nummern, erste Hammond B3 Sounds von Jimmy McGriff und den City-Champs. Danach eine kleine Jazz-Runde mit einer hervorragenden neuen 7″ von Timo Lassy, die Ruhe vor demContinue reading

Sendung vom 31. Mai 2009

Die City Champs haben ein wunderbares Debut-Album vorgelegt: Feinster Hammond-Soul-Jazz, den ich in der ersten Stunde ausführlich zu Gehör bringen möchte. Die 2. Stunde ist dann etwas elektronischer und club-mäßiger, jedoch wie immer auch mitContinue reading

Jimmy McGriff R.I.P.

Wenn man von der Hammond-Orgel spricht, dann dauert es nicht lange bis sein Name fällt: Jimmy McGriff war das Pendant des Hammond-Pioniers Jimmy Smith. Bereits 1962 hatte er mit seiner Hammond-Version von Ray Charles „IContinue reading