Sendung vom 27. Januar 2013

  • von

Andrea Balducci - BloomSavages Y Suefo - Worldstyle

Andrea Baducci’s Debüt-Album ist die Platte der Woche in dieser Ausgabe von Soul Unlimited. Er wird von exzellenten Jazz-Musikern aus dem Umfeld von Schema-Records und einigen bestens bekannten Musikern vom finnischen Five Corners Quintet begleitet. Bei diesen Vorraussetzungen liegt die Messlatte für das daraus resultierende Album entsprechend hoch. Die Auswahl der Songs deckt verschiedene musikalischen Genres ab, die hier in stimmigen Jazz-Versionen neu interpretiert werden. Die Arrengements wurde alle von Piettro Ciancaglini geschrieben. Das Album bietet wunderbar entspannt groovenden Souljazz, der die optimale Begleitung für Andrea Balducci’s Stimme ist. Meine Empfehlung!
Danach geht es weiter mit einigen interessanten aktuellen Soul und Funk Songs, Latin Sounds und schließlich dem zweiten Album Feature in der Sendung: Savages Y Suefo’s Album Worldstyle. Das Prodzenten Duo hat nach zwei erfolgreichen EP’s nun sein Debüt-Album veröffentlicht. Eine vielschichtige Mixtur die musikalische Einflüsse aus diversen Regionen dieser Welt verarbeitet: Worldstyle. Das verbindende Element sind dabei oft Dub & Reggae. Definitiv ein hörenswertes und sehr abwechsungsreiches Album!
Viel Spaß beim Anhören!

Soul Unlimited Radioshow 216 on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 216 | 27.01.2013 (Wdh. 01.02.2013)

Interpret / Titel / Label (Format)

Timo Lassy / Where’s The Man / Schema (LP-track: In With Lassy)
Andrea Balducci / Hurt So Bad / Schema (CD-track: Bloom)
Andrea Balducci / I Will Never Stop Loving You / Schema (CD-track: Bloom)
Andrea Balducci / The Meaning Of Love / Schema (CD-track: Bloom)
Andrea Balducci / I Just Dropped In / Schema (CD-track: Bloom)
Sharon Jones & The Dap-Kings / When I Come Home / Daptone (7″)
Gizelle Smith / Jonny (Part 1) / Mocambo (7″)
Jungle Fire / Comenceros (Let’s Start) / Colemine (7″)
DeRobert & The Half-Truths / I Got Burned / G.E.D. Soul Records (7″)
Lefties Soul Connection / She’s Not Answering / Topnotch (LP-track: One Punch Pete)
Ohio Players / Find Someone To Love / Capitol (LP-track: Observations In Time)
Jimmy „Preacher“ Ellis / Work With What You Got / Tramp (LP-track: The Story Of Jimmy „Preacher“ Ellis)
Menahan Street Band / Three Faces / Dunham (LP-track: The Crossing)
Combo De La Musica / Combo De La Musica / Traveller Records (7″)
Chico Mann / Dilo Como Yo (Te Estan Llamand) / Soundway(12″-EP-track: Manifest Tone)
Los Miticos Del Ritmo / Otro Muerde El Polvo / Soundway (LP-track: Los Miticos Del Ritmo)
Ondatropica / Bomba Tropica / Soundway (LP-track: Ondatropica)
Savages Y Suefo / Tequila Man / Agogo (CD-track: Worldstyle)
Savages Y Suefo / Ballroom Breakers / Agogo (CD-track: Worldstyle)
Savages Y Suefo / Our World Our Style / Agogo (CD-track: Worldstyle)
Bob & Gene feat. The Inversions / I Can’t Stand These Lonely Nights / Daptone (7″)
Ken Boothe / Lonely Tear Drops / Supreme (7″)
Lord Echo / Thinking Of You / Jakarta Records (7″)
The Echocentrics / Dudar (Grant Phabao Remix) feat. Natalia Clavier / Ubiquity (12″)
Bosq of Whiskey Barons feat. Kaleta / Dem Know / Ubiquity (12″)
Nguenang / Wouck (Julien Lebrun Edit) / Hot Casa (7″)
KG Band / Disco Train / Hot Casa (LP-track: Disco Train)