Sendung vom 17. Februar 2013

  • von

Donald Byrd - BlackbyrdDonald Byrd - Spaces And PlacesDonald Byrd - Stepping Into Tomorrow
Change The Beat – The Celluloid Records Story 1979 to 1987Hundred Strong And Joseph Malik - All Ain't The Same LPTosca - Odeon

Die erste Stunde von Soul Unlimited widmet sich dem am 4. Februar verstorbenden Jazz-Trompeter Donald Byrd. Vor allem seine von den Mizell-Brothers produzierten Alben sind richtungsweisende Meilensteine. Er war der erfolgreichste Künstler, der auf Blue Note Records veröffentlichte und sein Album „Black Byrd“ ist die meistverkaufte Blue Note Platte ever.
In der zweiten Stunde gibt es dann neue Platten. Den Anfang machen Hundred Strong und Joseph Malik, die mit „All Ain’t The Same“ ein sehr schönes Album mit viel Soul vorgelegt haben. Neues gibt es auch von dem Wiener Duo Richard Dorfmeister und Rupert Huber, besser bekannt als Tosca. Das neue Album heißt „Odeon“ und bietet zwar nicht viel überraschend Neues, dafür aber gewohnt schöne und entspannte Grooves. Tosca Fans werden nicht enttäuscht sein.
Zum Schluss kommt dann die Platte der Woche: „Change The Beat: The Celluloid Records Story 1979 to 1987“ Das Label Celluloid Records wurde Jean Georgakarakos in den späten 70er Jahren gegründet und es sollte eins der wichtigsten Labels der 80er Jahre werden. Vor allem die Musik und Produktionen von Bill Laswell kamen damals auf diesem Label heraus. Platten von Material, wo Bill Lasswell mit involviert war, aber auch eine Vielzahl anderer wichtiger und innovativer Künstler. Erste Hip Hop Produktionen, zum Beispiel von Fab Five Freddy, waren ebenfalls im musikalisch sehr breit gefächerten Veröffentlichungs-Output zu finden. Das Label Strut Records hat nun auf einer Doppel-CD / LP eine retrospektive Compilation zu Celluloid Records herausgebracht, die einen sehr guten Überblick über das Gesamtwerk dieses Labels bietet.
Viel Spass beim Anhören!

Soul Unlimited Radioshow 218 on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 218 | 17.02.2013 (Wdh. 22.02.2013 / 24.02.2013 / 01.03.2013)

Interpret / Titel / Label (Format)

Donald Byrd / Dixie Lee / Blue Note (LP-track: Mustang)
Donald Byrd / The Cat Walk / Blue Note (LP-track: The Cat Walk)
Donald Byrd / The Dude / Blue Note (LP-track: Electric Byrd)
Donald Byrd / Sky High / Blue Note (LP-track: Black Byrd)
Donald Byrd / Wind Parade / Blue Note (LP-track: Places And Spaces)
Donald Byrd / Steppin‘ Into Tomorrow / Blue Note (LP-track: Steppin‘ Into Tomorrow)
Donald Byrd / Black Byrd / Blue Note (LP-track: Black Byrd)
Donald Byrd / Dominoes / Blue Note (LP-track: Places And Spaces)
Jose James / Heaven On The Ground / Blue Note (LP-track: No Beginning No End)
Hundred Strong & Joseph Malik / Out Of Time (feat. Lou Angel) / High Noon (CD-track: All Ain’t The Same)
Hundred Strong & Joseph Malik / All Ain’t The Same / High Noon (CD-track: All Ain’t The Same)
Hundred Strong & Joseph Malik / So Strange (feat. Lou Angel) / High Noon (CD-track: All Ain’t The Same)
Tosca / What If / G-Stone (LP-track: Odeon)
Tosca / In My Brain Prinz Eugen / G-Stone (LP-track: Odeon)
Lightning Rod / Sport / Strut (CD-track: V/A – Change The Beat: The Celuloid Records Story 1979-1987)
Sapho / Carmel / Strut (CD-track: V/A – Change The Beat: The Celuloid Records Story 1979-1987)
Deadline / Makossa Rock / Strut (CD-track: V/A – Change The Beat: The Celuloid Records Story 1979-1987)
Material / I’m The One / Strut (CD-track: V/A – Change The Beat: The Celuloid Records Story 1979-1987)
Futura 2000 (ft. The Clash) / The Escapes Of Futura 2000 / Strut (CD-track: V/A – Change The Beat: The Celuloid Records Story 1979-1987)
Fab 5 Freddy / Change The Beat (Male Version) / Strut (CD-track: V/A – Change The Beat: The Celuloid Records Story 1979-1987)