Sendung vom 30. November 2014

Posted in Playlist, Podcast on Januar 8th, 2015 by Martin

Ephermerals - Nothin Is EasyLefties Soul Connection - AkashiaNu Era - Nouveau Sytnetic CompositionsWesseltoft Schwarz Berglund - TrialogueGreg Foat Group - Live At Playboy Club London
Eine neue Band ist am Start und schickt sich an, die europäische Soul und Funk-Szene aufzumischen. Mit ihrem Debüt-Album “Nothin Is Easy” ist dies den Ephemerals recht gut gelungen. Die Musiker waren schon bei einigen anderen Bands aktiv und sie haben mit Wolfgang Valbrun einen charismatischen Sänger gefunden. Auch das Songwriting beherrschen sie und somit sind alle Voraussetzungen erfüllt. Die Platte der Woche!
Schon lange haben wir von Lefties Soul Connection nichts mehr gehört. Nun gibt es endlich wieder eine neue 12″-EP von ihnen, auf der mit “Akatishia” auch wieder ein absoluter Hammersong drauf ist, so wie in ihren besten Zeiten!
Marc Mac hat sein Projekt “Nu Era” reaktiviert und mit “Nouveau Synthetic Compositions” ein herrliches Mini-Album veröffentlicht. Auch von Experimental-Jazzer Brugge Wesseltoft gibt es wieder ein neues Album. Er hat sich wieder mit dem House-Produzenten Henrik Schwarz zusammengetan und dieses Mal noch den Bassisten Dan Berglund hinzugezogen. Auf dem Album “Trialogue” haben die Drei eine wunderbare postmoderne Klangwelt kreiert.
Zum Schluss begeben wir uns in den Playboy Club London. Dort tritt seit einigen Monaten die Greg Foat Group regelmäßig, drei mal die Woche auf. Nun haben sie ein Live Album mit Aufnahmen dieser Konzerte herausgebracht. Der Sound der Band orientiert sich stark an den sogenannten “Library Music” Aufnahmen aus den 70er Jahren. Viel Spaß beim Anhören!

SOUL UNLIMITED Radioshow 289 by Soulunlimited on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 289 | 30.11.2014 (Wdh. 05.12.2014)

Interpret / Titel / Label (Format)

Cookin’ On 3 Burners / Blind Bet / Freestyle (LP-track: Blind Bet)
Lefties Soul Connection / Akatishia / LSC Records (12“)
Reverend Cleatus And The Soul Saviours / Salt Pop Corn / Tramp Records (7“)
The Blue Bottles / Come To This / Tramp Records (7“)
Ephemerals / The Oligarch / Mondegreen (LP-track: Nothin Is Easy)
Ephemerals / Call It What You Want / Mondegreen (LP-track: Nothin Is Easy)
Ephemerals / Things (Pt.1&2) / Mondegreen (LP-track: Nothin Is Easy)
Willie West & The High Society Brothers / I’m Aware Of What You Want / Timmion (LP-track: Lost Soul)
Oliver James / You Left Me Alone / G.E.D. Soul (7“)
Gene Washington & The Ironsides / Don’t Throw Your Love Away / Colemine (7“)
Little Johnny Taylor / Somewhere Down The Line / Fryer (7“)
Early Clover And The Georgia Soul Drifters / Freedom / Record Kicks (7“)
Barbara Mason / World In A Crises / Soul Brother (7“)
Carolyn Franklin / Sunshine Holyday / Soul Brother (7“)
Nina Simone / Don’t You Pay Them No Mind / Verve (LP-track: High Priestes Of Soul)
Aretha Franklin / Sweet Lover / Wax Time (LP-track: Aretha)
Sheila Jordan / I’m A Fool To Want You / Blue Note (LP-track: Porttrait Of Sheila)
Melanie De Biasio / Sweet Darling Pain / Play It Again Sam (LP-track: No Deal)
Wesseltoft Schwarz Berglund / Take A Quick Break / Sunday Music (LP-track: Trialogue)
Wesseltoft Schwarz Berglund / This Is My Day / Sunday Music (LP-track: Trialogue)
Nu Era / Nu Romantic Soul / Omniverse (CD-track: Nouveau Synthetic Compositions)
Nu Era / Beta Waves / Omniverse (CD-track: Nouveau Synthetic Compositions)
Nu Era / Kaleidoscope / Omniverse (CD-track: Nouveau Synthetic Compositions)
Visioneers / Mystic Brew / Omniverse (7″)
The Greg Foat Group / Madrid / Jazzman (LP-track: Live At The Playboy Club, London)
The Greg Foat Group / Funky Fanfare / Jazzman (LP-track: Live At The Playboy Club, London)

Tags: , , , ,

Sendung vom 23. November 2014

Posted in Playlist, Podcast on Januar 4th, 2015 by Martin

25 Years Mr BongoWahWah FifteenCraig Charles Funk and Soul Club Vol3buttering trio - jamSinkane - Mean Love
Das Label Mr. Bongo feiert sein 25-jähriges Bestehen mit einer umfangreichen Compilation. Man kann auf eine erfolgreiche und für die Musikwelt sehr wertvolle Arbeit zurückblicken. Mit der Wiederveröffentlichung von fast schon vergessenen alten und raren Perlen aus unterschiedlichsten Genres hat sich das Label sehr verdient gemacht. Latin, Brasil und Afro-Sounds, als auch Soul, Funk, Jazz und Reggae gehören zum Repertoire des Labels. Künstler wie Terry Callier, Jorge Ben, Joyce, Atmosfear, Hollie Cook, Prince Fatty, Ebo Taylor und die Incredible Bongo Band sind bei Mr. Bongo veröffentlicht worden. Soul Unlimited wünscht dem Label auch für die Zukunft alles Gute und hoffft auf noch mehr gute Musik aus diesem Haus. Dies gilt auch für das Label Wah Wah 45s, das ebenfalls ein Jubiläum mit einer Compilationen feiert. Zum 15-jährigen Bestehen hat das Label die digitale Compilation “We Wah Fifteen” veröffentlicht, die ebenfalls sehr ausführlich die Glanzlichter der letzten Jahre präsentiert. Weiter so und bitte noch viel mehr davon!
Der Radio-DJ Craig Charles hat zu seiner Radiosendung eine Compilation-Reihe gestartet, von der inzwischen die dritte Folge erschienen ist. Musikalisch passt das sehr gut zu dem, was es auch in der Soul Unlimited Radioshow zu hören gibt.
In Tel Aviv ist das Buttering Trio ansässig und in Berlin haben sich die drei zusammengefunden. Nun haben sie ihr zweites Album “Jam” veröffentlich. Elektronische Sounds treffen auf Live-Instrumenierung und es wird gejammt. Das Ergebnis dieser Jam-Session ist absolut gelungen und hörenswert.
Ahmed Gallab stammt aus dem Sudan, aus dem er als Kleinkind fliehen musste und lebt inzwischen in Brooklyn. Er war Tourdrummer für Caribou und andere Bands, war am “Atomic Bomb” Projekt zu Ehren des westafrikanischen Synthy-Pioniers William Onyeabar beteiligt und ist seit einiger Zeit auch solo unter dem Namen Sinkane aktiv. Nun ist sein zweites Album “Mean Love” erschienen, auf dem er vielschichtige Sounds kreiert: Lateinamerikanische Rhythmen treffen auf afrikanische Percussions, Soul verbindet sich mit Dub und Pedal Steel-Gitarren werden mit Disco-Beats kombiniert. Eine tollkühne und begeisternde Mischung. Viel Spaß beim Anhören!

SOUL UNLIMITED Radioshow 288 by Soulunlimited on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 288 | 23.11.2014 (Wdh. 28.11.2014)

Interpret / Titel / Label (Format)

Jorge Ben & Toquinho / Carolina, Carol Bela / Mr. Bongo (CD-track: V/A – 25 Years Of Mr. Bongo)
Wilson Simonal / Pais Tropical / Mr. Bongo (CD-track: V/A – 25 Years Of Mr. Bongo)
Noriel Vilela / 16 Toneladas / Mr. Bongo (CD-track: V/A – 25 Years Of Mr. Bongo)
Tom Ze / Sao Sao Paulo / Mr. Bongo (CD-track: V/A – 25 Years Of Mr. Bongo)
Holly Cook / Looking For Real Love / Mr. Bongo (CD-track: V/A – 25 Years Of Mr. Bongo)
Ebo Taylor / Heaven / Mr. Bongo (CD-track: V/A – 25 Years Of Mr. Bongo)
Pete Rodriguez / I Like It Like That / Mr. Bongo (CD-track: V/A – 25 Years Of Mr. Bongo)
Incredible Bongo Band / Apache (Grandmaster Flash Remix) / Mr. Bongo (CD-track: V/A – 25 Years Of Mr. Bongo)
The Mighty Mocambos / It’s The Music / Freestyle (CD-track: V/A – The Craig Charles Funk & Soul Club Vol.3)
Brownout / Flaximus (Renegades Of Jazz Bboy Edit) / Freestyle (CD-track: V/A – The Craig Charles Funk & Soul Club Vol.3)
Lack Of Afro / Missing Me (Feat. Jack Tyson-Charles) / Freestyle (CD-track: V/A – The Craig Charles Funk & Soul Club Vol.3)
Harleighblu / Play Me / Freestyle (CD-track: V/A – The Craig Charles Funk & Soul Club Vol.3)
Alison Crockett / Like Rain / Wah Wah 45s (mp3-Album: V/A – We Wah Fifteen)
Hardkandy / Hey Lover (feat. Laura Vane) / Wah Wah 45s (mp3-Album: V/A – We Wah Fifteen)
Sesong / Love Untold / Wah Wah 45s (mp3-Album: V/A – We Wah Fifteen)
Coleman Brothers / On A Better Day / Wah Wah 45s (mp3-Album: V/A – We Wah Fifteen)
Buttering Trio / Circles / Raw Tapes (CD-track: Jam)
Buttering Trio / I Cried For You / Raw Tapes (CD-track: Jam)
Sinkane / Yacha / City Slang (LP-track: Mean Love)
Sinkane / Mean Love / City Slang (LP-track: Mean Love)
Sinkane / How We Be / City Slang (LP-track: Mean Love)
Caribou / Our Love / City Slang (LP-track: Our Love)
To Rococo Rot / Pro-Model / City Slang (LP-track: Instrument)
Mr. Scruff / We Are Coming / Ninja tune (LP-track: Friendly Bacteria)
Jazzanova / Now There Is We / Sonar Kollektiv (10“)

Tags: , , , ,

Sendung vom 16. November 2014

Posted in Playlist, Podcast on Dezember 31st, 2014 by Martin

Alexia Coley - Keep The FaithWillie West and The High Society Bros -Lost SoulReverend Cleatus And The Soul Saviours - Soul Saviour StewThe Funky Side Of Goldband-AnlaClarence Carter - Slip Away

Alexia Coleys Debüt-Album “Keep The Faith” ist voll von frischen Soul-Songs, die auch einen kräftigen Pop-Appeal haben. Dezente 60er Anklänge, satte Bläser und treibende Beats machen daraus eine runde Sache, die Laune macht. Die Platte der Woche!
Wesentlich “deeper” ist der Soul den Willie West and The High Society Brothers machen. Willie West ist ein legendärer Soulveteran aus New Orleans und die High Society Brothers, die ihn begleiten, sind Musiker aus dem Umfeld der wohl besten finnischen Band, den Soul Investigators. Die Songs sind überwiegend im down-tempo und mid-tempo Bereich angesiedelt und wirklich sehr beseelt. Sehr schönes Album!
Rauen Hammond-Organ Funk gibt es dagegen von Reverend Cleatus And The Soul Saviours auf ihrem Album “Soul Saviour Stew”. Das Album wurde bereits in 2007 aufgenommen und ursprünglich nur auf CD veröffentlicht. Tramp Records haben es nun lizensiert und auf Vinyl veröffentlicht. Auf dem zweiten neuen Album von Tramp Records, das in dieser Sendung vorgestellt wird, präsentiert euch Tobias Kirmayer die “Funky Side Of Goldband/Anla”. Dies sind zwei Labels die von Eddie Shuler begründet und geführt wurden. Auf beiden Labels gab es eine Reihe exzellenter Funk und Soul Veröffentlichungen, die hier zu einer stimmigen Compilation zusammengefasst wurden. Das Album ist mit umfangreichen Liner-Notes und raren Fotos ausgestattet. Eine definitiv empfehlenswerte Compilation.
Ende der Sechzige bis in in die frühen Siebziger hinein war die erfolgreichste Zeit für den Soul-Sänger Clarence Carter. Auf diese Zeit konzentriert sich die Compilation “Slip Away”. Viel Spaß beim Anhören!

SOUL UNLIMITED Radioshow 287 by Soulunlimited on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 287 | 16.11.2014 (Wdh. 21.11.2014)

Interpret / Titel / Label (Format)

The Pepper Pots / You’ve Got The Future / Legere (7“)
Alexia Coley / Drive Me Wild / Jalapeno (CD-track: Keep The Faith)
Alexia Coley / Something’s Going Down / Jalapeno (CD-track: Keep The Faith)
Alexia Coley / Beautiful Waste Of Time (Smoove Remix) / Jalapeno (CD-track: Keep The Faith)
Alexia Coley / Mr. Shady / Jalapeno (CD-track: Keep The Faith)
The Tibbs / Footprints In The Sand / Tramp Records (7“)
Laura Seija & The Hawkmen / Keep On Working / Mocambo (7“)
Ephemerals / Call It What You Want / Mocambo (7“)
The High Society Brothers / Cold In The Storm / Timmion (LP-track: The High Society Brothers)
Willie West & The High Society Brothers / Lesson Of Love / Timmion (LP-track: Lost Soul)
Willie West & The High Society Brothers / Who’s Fooling Who (She’s So Wise) / Timmion (LP-track: Lost Soul)
Willie West & The High Society Brothers / Gettin’ Down / Timmion (LP-track: Lost Soul)
Sputnik1 / The Whole Earth / Ubiquity (7“)
Calibro 35 / The Butcher’s Bride / Record Kicks (7“)
Reverend Cleatus And The Soul Saviours / Cheeba’s Couch / Tramp Records (LP-track: Soul Saviour Stew)
Reverend Cleatus And The Soul Saviours / Soul Saviour Stew / Tramp Records (LP-track: Soul Saviour Stew)
Reverend Cleatus And The Soul Saviours / No Bones / Tramp Records (LP-track: Soul Saviour Stew)
Lefties Soul Connection / Akatishia / LSC Records (12“)
The Blue Bottles / Come To This / Tramp Records (7“)
Salt / Hung-Up / Choctan (7“)
Chris Hazelton’s Boogaloo 7 / The Chartreuse Woman / Sunflower Soul (7“)
Claude Shermack / Your Gravy Train / Tramp Records (LP-track: V/A – The Funky Side Of Goldband/Anla)
Count Rockin’ Sidney & Dukes / Feel Delicious / Tramp Records (LP-track: V/A – The Funky Side Of Goldband/Anla)
Lee Bernard / Turn Around And Go / Tramp Records (LP-track: V/A – The Funky Side Of Goldband/Anla)
Soul Shouting Tommy / I’m The Man / Tramp Records (LP-track: V/A – The Funky Side Of Goldband/Anla)
Clarence Carter / Looking For A Fox / Kent (LP-track: Slip Away – The Ultimate Clarence Carter 1966-1971)
Clarence Carter / Tell Daddy / Kent (LP-track: Slip Away – The Ultimate Clarence Carter 1966-1971)
Clarence Carter / I’m Just A Prisoner / Kent (LP-track: Slip Away – The Ultimate Clarence Carter 1966-1971)
Clarence Carter / I Found What I Wanted / Kent (LP-track: Slip Away – The Ultimate Clarence Carter 1966-1971)
Swamp Dogg / If It Hadn’t Been For Sly / Fat Possum (LP-track: Cuffed Collared & Tagged)
Nina Simone / I’m Gonna Leave You / Verve (LP-track: High Priestes Of Soul)
Ella Fitzgerald / Sunshine Of Your Love / MPS (LP-track: Sunshine Of Your Love)

Tags: , , , , ,

Sendung vom 9. November 2014

Posted in Playlist, Podcast on Dezember 28th, 2014 by Martin

Gerardo Frisina - MovementThe Cooling System - Refrigerate After OpeningDexys - Nowhere Is HomeOsaka Monaurail - RiptideBudos Band - Burnt Offering
Gerardo Frisina ist eine feste Größe im Künstlerstamm des italienischen Labels Schema. Sein vom Latin-Jazz beeinflusster Sound hat sich auf inzwischen sechs Alben bewährt und ist von ihm stetig weiterentwickelt worden. Aktueller Höhepunkt ist das neue Album “Movement”. Die vielfältigen Einflüsse Gerardo Frisinas sind hier deutlich zu hören, seien es afrokubanische Sounds, Spiritual Jazz, Afro-Funk oder auch cinematische Sounds. All dies wird in den feinen Arrangements von Gerado Frisina zu einem pulsieren Clubtauglichen Sound verwoben, wobei die Songs durchaus auch mal mit einem Housebeat unterlegt sein können. Ein tolles Album, das sowohl zu Hause als auch im Club Spaß macht. Die Platte der Woche!
Kevin Rowland hat vor zwei Jahren seine Band Dexy’s Midnight Runners reaktiviert und den Bandnamen auf Dexys reduziert. Nun ist mit “Nowhere Is Home” ein opulentes Live-Album erschienen auf dem sich zeigt, dass er und seine Band es immer noch drauf haben. UK-Soul vom Feinsten.
Neues gibt es auch von The Cooling System. Dies ist eine interessante Souljazz Combo aus Nashville, die beim örtlichen Label G.E.D. Soul veröffentlicht. Das neue Album “Refrigerate After Opening” wurde am Memorial Day 2012 in einer Session aufgenommen. Ein sehr schönes und entspanntes Album mit Versionen einiger Klassiker von Horace Silver, Jimmy McGriff, Lou Donaldson, Cedar Walton und anderen.
Harten Funk Sound im Stile von James Brown und seinen JB’s machen die Japaner von Osaka Monaurail. Seit 22 Jahren ist diese umtriebige Band bereits aktiv und kann auf eine stattliche Zahl von Veröffentlichungen zurückblicken. Darunter auch ein Album mit der legendären Sängerin Marva Withney, die durch die James Brown Soul Revue bekannt wurde. Auf ihrem neuen Album “Riptide” glänzen Osaka Monaurail wiederum mit neun brandheißen Tunes, die definitiv funky sind und in die Beine gehen. Ein tolles Album!
Die Budos Band ist ein fester Bestandteil der Daptone-Family. Das Label ist vor allem für seinen feinen analogen Soul-Sound bekannt geworden. Die Budos Band ist daher eine Ausnahme-Erscheinung auf diesem Label. Ihr Sound war schon immer etwas düsterer und massiver, als alles was dort sonst veröffentlich wird. Einige Bandmitglieder waren auch an Brownouts “Brown Sabbath” Album beteiligt, bei dem Black Sabbath Songs in Soul und Latin beeinflussten Versionen interpretiert wurden. Dieser Einfluss ist auch auf dem neuen Album der Budos Band nicht zu überhören. “Burnt Offering” ist ein düsteres, psychedelisches Soul-Rock Album, wie man es bislang noch selten oder nie gehört hat. Fuzz-Gitarren, zirpende Orgelsounds, satte Bläser und coole Drums drönen aus den Boxen, doch zwischen den dunklen Musik-Wolken scheint auch die Soul-Sonne. Ein wahrhaft beeindruckender Wall of Sound. Viel Spaß beim Anhören!

SOUL UNLIMITED Radioshow 286 by Soulunlimited on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 286 | 09.11.2014 (Wdh. 14.11.2014)

Interpret / Titel / Label (Format)

Inge Brandenburg / Pennies From Heaven / Sonorama (LP-track: Don’t Blame Me)
The 3 Sounds / Just In Time / Blue Note (LP-track: Out Of This World)
Aretha Franklin / It Won’t Be Long / Wax Time (LP-track: Aretha)
Elizabeth Shepherd / The Signal / Linus (CD-track: The Signal)
Gregory Porter / Issues Of Life / Membran (LP-track: Issues Of Life)
Gerardo Frisina / What Is Jazz? / Schema (CD-track: Movement)
Gerardo Frisina / Movement / Schema (CD-track: Movement)
Gerardo Frisina / Reporter / Schema (CD-track: Movement)
Gerardo Frisina / The Talisman / Schema (CD-track: Movement)
The KutiMangoes / Song For Fela (Rmx) / Tramp (LP-track: Afro-Fire)
Dexys / I’m Always Going To Love You / Absolute (LP-track: Nowhere Is Home)
Dexys / Geno / Absolute (LP-track: Nowhere Is Home)
Don Bryant / She’s Looking Good / Hi Records (LP-track: Preciuos Soul)
Little Tommy / Baby Can’t You See / Sound Of Soul (7“)
The Bo-Keys / The Good, The Bad & The Ugly / Electrophonic (7“)
Gene Washington & The Ironsides / Don’t Throw Your Love Away / Colemine (7“)
The Coolin’ System / Beyond Mobius / G.E.D. Soul (LP-track: Refrigerate After Opening)
The Coolin’ System / Jungle Juice / G.E.D. Soul (LP-track: Refrigerate After Opening)
Osaka Monaurail / She’s A Riptide / Unique (CD-track: Riptide)
Osaka Monaurail / Fruit Basket / Unique (CD-track: Riptide)
Budos Band / Into The Fog / Daptone (LP-track: Burnt Offering)
Budos Band / Burnt Offering / Daptone (LP-track: Burnt Offering)
Budos Band / Tomahawk / Daptone (LP-track: Burnt Offering)

Tags: , , , ,

Sendung vom 26. Oktober 2014

Posted in Playlist, Podcast on Dezember 26th, 2014 by Martin

Flying Lotus - You're DeadTo Rococo Rot - InstrumentCaribou - Our LoveSun Ra - In The Orbit Of RaSpirit Of Malombo
Das neue Album “You’re Dead” von Flying Lotus ist definitiv kein Easy-Listening, was allerdings von ihm auch nicht zu erwarten war. Schwindelerregende, wild durcheinanderpurzelnde Klangbausteine werden von Steven Ellison (aka Flying Lotus) zu einem furiosen Wall of Sound zusammengebaut. Der musikalische Einfluss von Steven Ellison’s Großtante Alice Coltrane ist dabei nicht zu überhören. Die Platte der Woche!
Ausserdem sind eine Reihe von weiteren interessanten Alben aus dem elektronischen Bereich dabei. So zum Beispiel das neue Album “Instrument” von To Rococo Rot, das gleichzeit ihr letztes sein wird, denn die Band gab vor kurzem bekannt sich zum Jahresende aufzulösen. Wieder ein sehr gutes Album und es ist ausserordentlich schade, dass sich diese Band auflösen wird. Großartig ist auch das neue Album “Our Love” von Caribou geworden. Eine Platte die mit jedem Hören wächst und Freude bereitet.
In der zweiten Hälfte der Sendung kommen analoge Sounds zu Zuge. Anläßlich des 100sten Geburtstages von Sun Ra hat Marshall Allen, der Bandleader des Sun Ra Arkestra, eine Compilation mit Werken des Meisters Sun Ra zusammengestellt und wir begeben uns gerne auf eine kurze Reise “In The Orbit Of Ra”. Zurück auf der Erde geht es nach Afrika und wir lernen den “Spirit Of Malombo” kennen. Auf dieser Compilationen wird die Musik des Perkussionisten und Schlagzeugers Julian Bahula vorgestellt. Ein sehr gut gemachte und hochinteressantes Album mit spannender Musik aus Südafrika. Viel Spaß beim Anhören!

SOUL UNLIMITED Radioshow 285 by Soulunlimited on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 285 | 26.10.2014 (Wdh. 31.10.2014 / 02.11.2014 / 07.11.2014)

Interpret / Titel / Label (Format)

Björk / Pluto / One Little Indian (LP-track: Homogenic)
LFO / LFO (Leeds Warehouse Mix) / Warp (LP-track: V/A – Warp10+2 Classics 89-92)
LFO / Love Is The Message / Warp (LP-track: Frequencies)
LFO / Probe / Warp (LP-track: V/A – Warp10+2 Classics 89-92)
Nightmares On Wax / A Case Of Funk / Warp (LP-track: A Word Of Science)
Four Tet / Kool FM / Text Records (LP-track: Beautiful Rewind)
To Rococo Rot / Pro Model / City Slang (LP-track: Instrument)
To Rococo Rot / Many Discriptions / City Slang (LP-track: Instrument)
To Rococo Rot / Besides / City Slang (LP-track: Instrument)
Caribou / Can’t Do Without You / City Slang (LP-track: Our Love)
Caribou / All I Ever Need / City Slang (LP-track: Our Love)
Caribou / Our Love / City Slang (LP-track: Our Love)
Taylor McFerrin / The Antidote (feat. Nai Palm) / Brainfeeder (LP-track: Early Riser)
Fatima / La Neta / Eglo (LP-track: Yellow Memories)
Diggs Duke / The Pinnacle / Brownswood (12“-EP-track: The Upper Hand And Other Grand Illusions)
Flying Lotus / Never Catch Me / Warp (LP-track: You’re Dead!)
Flying Lotus / The Protest / Warp (LP-track: You’re Dead!)
Flying Lotus / Theme / Warp (LP-track: You’re Dead!)
Flying Lotus / Tesla / Warp (LP-track: You’re Dead!)
Sun Ra And His Myth Science Arkestra / Somewhere In Space / Strut (LP-track: In The Orbit Of Ra)
Sun Ra And His Arkestra / Ancient Aiethiopia / Strut (LP-track: In The Orbit Of Ra)
Malombo Jazz Men / Abbey’s Mood / Strut (LP-track: V/A – Spirit Of Malombo)
Jabula / Let Us Be Free / Strut (LP-track: V/A – Spirit Of Malombo)
Jabula / Jabula Happiness / Strut (LP-track: V/A – Spirit Of Malombo)
Orlando Julius & The Heliocentrics / Jaiyede Afro / Strut (LP-track: Jaiyede Afro)
Groundation / Hold Your Head Up / Soulbeats (CD-track: A Miracle)
Groundation / Liberation Call / Soulbeats (CD-track: A Miracle)

Tags: , , , , , ,

Sendung vom 19. Oktober 2014

Posted in Playlist, Podcast on Dezember 24th, 2014 by Martin

Jungle-Fire-Tropicoso-400x400El Michels Affair - Loose-ChangeJames Brown - Get On UpNew Orleans SoulEtta James - At Last
Jungle Fire aus Los Angeles haben mit “Tropicoso” ein starkes Debüt-Album veröffentlicht. Mit drauf ist natürlich auch der Monster-Track “Firewalker” und eine ganze Reihe weiterer spannender Instrumental-Stücke, die einen brodelnden Cocktail aus Latin, Afrobeat und Funk kreieren. Klasse Album, die Platte der Woche!
Neues gibt es auch von El Michels Affair, die mit einer neuen 10″-EP am Start sind. Der Soundtrack zum James Brown Film “Get on Up” ist ebenfalls dabei, sowie zwei interessante Compilations mit Soul aus New Orleans. Ausserdem wird auch die bei Jazzman erschienene Etta James Single Box “At Last” vorgestellt.
Viel Spaß beim Anhören!

SOUL UNLIMITED Radioshow 284 by Soulunlimited on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 284 | 19.10.2014 (Wdh. 24.10.2014)

Interpret / Titel / Label (Format)

Lee Fields / Standing By Your Side / Truth & Soul (LP-track: Emma Jean)
Bobby Wilson / Don’t Shut Me Out / Soul Brother (7“)
Barbara Mason / World In A Crises / Soul Brother (7“)
The Como Mamas / Out Of The Wilderness / Daptone (7“)
Gene Washington & The Ironsides / Don’t Throw Your Love Away / Colemine (7“)
Willi West with The Hi Society Bros / Down On Lovers Road / Timmion (7“)
El Michels Affair / Little House / Truth & Soul (10“-EP-track: Loose Change)
El Michels Affair / This Song Is For You / Truth & Soul (10“-EP-track: Loose Change)
Sputnik1 / The Whole Earth / Ubiquity (7“)
Budos Band / Burnt Offering / Daptone (7“)
Jungle Fire / Chalupa / Nacional (LP-track: Tropicoso)
Jungle Fire / Firewalker / Nacional (LP-track: Tropicoso)
Jungle Fire / Tropicoso / Nacional (LP-track: Tropicoso)
The Green Future / Electrified Rock / Vedette (7“)
Harvey Scales / Trying To Survive / Magic Touch (7“)
James Brown / The Payback / Polydor (CD-track: OST – Get On Up)
James Brown / Out Of Sight / Polydor (CD-track: OST – Get On Up)
James Brown / Papa’s Got A Brand New Bag (Pt.1) / Polydor (CD-track: OST – Get On Up)
Marilyn Barbarin & The Soul Finders / Reborn / Bo-Sound (7“)
Robert Parker / Caught You In A Lie / Soul Jazz Records (LP-track: V/A – New Orleans Soul)
Eddie Bo / Don’t Turn Me Loose / Soul Jazz Records (LP-track: V/A – New Orleans Soul)
Maurice Williams / Being Without You / Soul Jazz Records (LP-track: V/A – New Orleans Soul)
Betty Harris / I Don’t Wanna Hear It / Soul Jazz Records (LP-track: V/A – New Orleans Soul)
Irma Thomas / I Done Got Over It / Fantastic Voyage (LP-track: V/A – Soul City New Orleans)
Barbara Lynn / You’ll Loose A Good Thing / Fantastic Voyage (LP-track: V/A – Soul City New Orleans)
Ernie K-Doe / Wanted, $10,000.00 Reward / Fantastic Voyage (LP-track: V/A – Soul City New Orleans)
Lee Dorsey / People Gonna Talk / Fantastic Voyage (LP-track: V/A – Soul City New Orleans)
Judy Clay / Do You Think That’s Right / Outta Sight (7“)
Etta James / Seven Day Fool / Jazzman (7“-EP-track: … At Last!)
Etta James / It’s A Crying Shame / Jazzman (7“-EP-track: … At Last!)
Etta James / I Just Want To Make Love To You / Jazzman (7“-EP-track: … At Last!)
Little Johnny Taylor / Somewhere Down The Line / Fryers (7“)
Monica / Chauffeur / Athens Of The North (7“)

Tags: , , ,

Sendung vom 12. Oktober 2014

Posted in Playlist, Podcast on Dezember 6th, 2014 by Martin

Elizabeth Shepherd - The SignalGregory Porter - Issues Of LifeAJ & The JiggawattsWheedles Groove Vol1Wheedles Groove Vol2
Ein neues Album von Elizabeth Shepherd ist mir immer willkommen. Seit Ihrem Debüt-Album “Start To Move” hat mich ihre Musik immer wieder begeistert. “The Signal” ist ihr inzwischen fünftes Album, das sie mit ihrer langjährigen Band eingespielt hat. Ein bewährtes und bestens eingespieltes Team, das die Songs von Elizabeth Shepherd perfekt umsetzt. Auf dem neuen Album ist wieder eine ganze Reihe toller Songs, zum Teil auch mit ernsten Themen. Sehr beeindruckend und schön gemacht, die Platte der Woche!
Auch von Gregory Porter, der derzeit zu meinen absoluten Favoriten unter den Jazz-Sängern zählt, gibt es ein neues Album. Auf “Issues Of Life” sind jedoch keine neuen Songs zu hören, sondern Stücke die Gregory Porter als Gastsänger mit anderen Bands aufgenommen hatte, sowie der ein oder andere Remix von seinen eigenen Songs. Eine gutes Compilation-Album, das zwar in sich nicht so stimmig wie ein “echtes” Gregory Porter Album ist, aber für Fans dennoch ein gute und notwendige Ergänzung der Plattensammlung darstellt.
Im zweiten Teil der Sendung dominieren dann der Soul. Ein exzellentes Debüt-Album von AJ & The Jiggawatts gibt es da zu hören. Eine Band von der man sicher noch mehr hören wird. Veröffentlicht wurde das Album auf dem rührigen Label G.E.D. Soul aus Nashville. Außerdem gibt es Musik aus beide Folgen der Wheedle’s Groove Compilation zu hören, die die Soul und Funk Szene aus Seattle vorstellt, von den 60ern bis in die 80er Jahre.
Viel Spaß beim Anhören!

SOUL UNLIMITED Radioshow 283 by Soulunlimited on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 283 | 12.10.2014 (Wdh. 17.10.2014)

Interpret / Titel / Label (Format)

Melanie De Biasio / With All My Love / Play It Again Sam (LP-track: No Deal)
Zara McFarlane / Move / Brownswood (LP-track: If You Knew Her)
Gregory Porter / Be My Monster Love / Membran (LP-track: Issues Of Life)
Gregory Porter / Nowhere To Run / Membran (LP-track: Issues Of Life)
Gregory Porter / About The Children / Membran (LP-track: Issues Of Life)
Elizabeth Shepherd / Lion’s Den / Linus (CD-track: The Signal)
Elizabeth Shepherd / This / Linus (CD-track: The Signal)
Elizabeth Shepherd / Another Day / Linus (CD-track: The Signal)
Elizabeth Shepherd Trio / Reversed / Do Right (12“-EP-track: Start To Move EP)
Nina Simone / Do I Move You? / 4 Men With Beards (LP- Nina Simone Sings The Blues)
Aretha Franklin / I Love Every Little Thing About You / Atlantic (LP-track: With Everything I Feel In Me)
Donny Hathaway / What’s Going On / ATCO (LP-track: Live At The Bitter End 1971)
Idris Muhammad / Super Bad / BGP (LP-track: Black Rhythm Revolution!)
Funk Inc. / Smokin’ At Tiffany’s / Prestige (LP-track: Hangin’ Out)
Jive Turkeys / B.A. / Colemine (LP-track: Bread & Butter)
AJ & The Jiggawatts / Get Wild / G.E.D. Soul (LP-track: AJ & The Jiggawatts)
AJ & The Jiggawatts / Don’t Mess With Me / G.E.D. Soul (7“)
AJ & The Jiggawatts / Shake It For Me / G.E.D. Soul (LP-track: AJ & The Jiggawatts)
DeRobert & The Half-Truths / My Momma Told Me / G.E.D. Soul (LP-track: I’m Trying)
Soul Swingers / Brighter Tomorrow / Light In The Attic (LP-track: V/A – Wheedle’s Groove Vol.1)
The Topics / Louie Louie / Light In The Attic (LP-track: V/A – Wheedle’s Groove Vol.1)
Push / You Turn On Me / Light In The Attic (LP-track: V/A – Wheedle’s Groove Vol.2)
Unfinished Business / Holding On / Light In The Attic (LP-track: V/A – Wheedle’s Groove Vol.2)

Tags: , , , ,

Sendung vom 28. September 2014

Posted in Playlist, Podcast on November 28th, 2014 by Martin

Erlend Oye - LegaoParis DJs - Dis Is Reggae SoulTommy Guerrero - No Mans LandFink - Hard BelieverBlack Roots - Ghetto FeelGroundation - A Miracle
Erlend Øye hat sich für sein źweites Solo-Album über 11 Jahren Zeit gelassen. Sein Erstling “Unrest” erschien 2003, nun kommt mit “Legao” sein Zweites. Davor und dazwischen war er bei den Kings Of Convenience und The Whitest Boy Alive mit dabei. Letzere habe sich gerade erst aufgelöst, was Erlend Øye den Impuls gab, sich mal wieder Solo zu betätigen. Sein neues Album unterscheidet sich stark von “Unrest”, wo er mit elektronischen Sounds experimentierte. Nun verschmilzt er Folk, Reggae und pop-soulige Sounds zu einem sehr angenehm gefälligen Sound. Auf der Platte wird er von der islandischen Reggae-Band Hjálmar begleitet. Dabei ist ein wirklich wundervolles Album herausgekommen. Songs die ins Ohr gehen, dabei aber nie kitschig sind. Ganz große Klasse, die Platte der Woche!
Ausserdem gibt es in der Sendung neue Folk-Alben von Fink (“Hard Believer”) und Tommy Guerrero, der mich auf “No Man’s Land” mit seinen minimalistischen Sound erneut absolut begeistert. Zum Schluss gibt es noch einige schöne neue Reggae-Alben. Black Roots sind mit “Ghetto Feel” wieder am Start und Groundation mit “A Miracle”. Ein echte Highlight ist das Album “Dis Is Reggae Soul” eine Compilation mit exzellenten Reggae-Remixen die vom Paris DJs Soundsystem angefertigt wurden.
Viel Spaß beim Anhören!

SOUL UNLIMITED Radioshow 282 by Soulunlimited on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 282 | 28.09.2014 (Wdh. 03.10.2014 / 05.10.2014 / 10.10.2014

Interpret / Titel / Label (Format)

Terry Callier / I’d Rather Be With You / Cadet (LP-track: What Color Is Love)
Michael Kiwanuka / I’ll Get Along / Polydor (LP-track: Home Again)
Bill Withers / You / Sussex (LP-track: +Justments)
Rodriguez / Sugar Man / Light In The Attic (LP-track: Cold Fact)
Jim Sullivan / U.F.O. / Light In The Attic (LP-track: U.F.O.)
Tommy Guerrero / The Lone Pistolero / Too Good (LP-track: No Man’s Land)
Tommy Guerrero / The Man From Califas / Too Good (LP-track: No Man’s Land)
Fink / Shakespeare / R’Coup’D (LP-track: Hard Believer)
Fink / Pilgrim / R’Coup’D (LP-track: Hard Believer)
Nostalgia 77 / An Angel With No Halo / Tru Thoughts (LP-track: A Journey Too Far)
Jeb Loy Nichols / Going Where The Lonely Go / City Country City (LP-track: The Jeb Loy Nichols Special)
Erlend Øye / Save Some Loving / Bubbles (CD-track: Legao)
Erlend Øye / Say Goodbye / Bubbles (CD-track: Legao)
Erlend Øye / Whistler / Bubbles (CD-track: Legao)
Groundation / A Miracle (feat. Judy Mowatt) / Soulbeats (CD-track: A Miracle)
Groundation / Defender Of Beauty (feat. Marcia Griffiths) / Soulbeats (CD-track: A Miracle)
Black Roots / Cloudy Night / Soulbeats (CD-track: Ghetto Feel)
Black Roots / Ghetto Feel / Soulbeats (CD-track: Ghetto Feel)
Holly Cook / Looking For Real Love / Mr. Bongo (LP-track: Twice)
The Grits / Make A Sound (Like James Brown) Grant Phabao Remix / Paris DJ’s (LP-track: V/A – Dis Reggae Soul Vol.1)
The Silvertones / Old Man River / Paris DJ’s (LP-track: V/A – Dis Reggae Soul Vol.1)
Jungle Fire / Firewalker (Grant Phabao Remix) / Paris DJ’s (LP-track: V/A – Dis Reggae Soul Vol.1)
Johnny Osborne & The Sensations / Come Back Darling / Sunspot (LP-track: Come Back Darling)
Horace Andy / Feel Good / Pressure Sounds (LP-track: Get Wise)
Derrick Morgan / Shake A Leg / Sunrise (LP-track: Shake A Leg)

Tags: , , , , ,

Sendung vom 21. September 2014

Posted in Playlist, Podcast on November 27th, 2014 by Martin

Sonzeira - Brasil Bam Bam BamDaniel Grau - The Magic Sound Of Daniel GrauTropicália: Ou Panis et CircensesMatthew Halsall & The Gondwana Orchestra - When The World Was OneAfroLatinVintageOrchestra - PulsionSpiritual Jazz 5_ The World
Gilles Peterson hat wieder ein ehrgeiziges Projekt gestartet. Dieses Mal geht es nach Brasilien. Er wurde von einem Produzententrio begleitet: Sam Shepherd (Floating Points), Dilip Harris und Rob Gallagher von 2 Banks of 4. In Rio angekommen haben sie sich zusammen mit einigen bestens bekannten brasilanischen Musiker in ein Studio in Rio eingemietet. Mit dabei sind unter anderem Seu Jorge, Marcos Valle, Emanuelle Araujo und die legendäre, inwzischen 76-jährige Elza Soares. Das Ergebnis dieser Sessions liegt nun vor, es ein beeindruckendes Album geworden: “Brasil Bam Bam Bam”. Passend dazu gibt es in der Sendung auch noch einige gerade wieder veröffentlichte Brasil-Klassiker zu hören, insbesondere die Compilation “Tropicalia” sei hier erwähnt.
Beim Sonar Kollektiv ist eine Compilation erschienen, die uns “The Magic Sound Of Daniel Grau” nahe bringen wird. Der Musiker Daniel Grau hat in den 70ern bis in die frühen 80er in Venuzela neun legendäre Alben veröffentlicht, die hierzulande mit Ausnahme von einigen versierten Sammlern jedoch kaum jemand kennt.
Im zweiten Teil der Sendung stehen die Grooves im Zeichen des Jazz. Ein sehr schönes Album von Matthew Halsall & The Gondwana Orchestra, eine neue Folge der Spiritual Jazz Reihe bei Jazzman Records, die inwzischen fünfte, gibt es ebenfalls. Auch “Pulsion”, das neue Album vom Afro Lation Vintage Orchestra ist in der Sendung zu hören. Viel Spaß beim Anhören!

SOUL UNLIMITED Radioshow 281 by Soulunlimited on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 281 | 21.09.2014 (Wdh. 26.09.2014)

Interpret / Titel / Label (Format)

Daniel Grau / Delirio En Fa Menor / Sonar Kollektiv (CD-track: The Magic Sound Of Daniel Grau)
Daniel Grau / Tonight / Sonar Kollektiv (CD-track: The Magic Sound Of Daniel Grau)
Daniel Grau / Disco Fantasy / Sonar Kollektiv (CD-track: The Magic Sound Of Daniel Grau)
Daniel Grau / Con El Cielo En Tus Ojos / Sonar Kollektiv (CD-track: The Magic Sound Of Daniel Grau)
Toco / Breque Bom / Schema (LP-track: Memoria)
Da Lata / Unknown / Agogo (LP-track: Fabiola)
Sonzeira / Brasil Pandeiro / Brownswood / Talking Loud (LP-track: Brasil Bam Bam Bam)
Sonzeira / Salve / Brownswood / Talking Loud (LP-track: Brasil Bam Bam Bam)
Sonzeira / Aquarela Do Brasil / Brownswood / Talking Loud (LP-track: Brasil Bam Bam Bam)
Sonzeira / Ela E Ela / Brownswood / Talking Loud (LP-track: Brasil Bam Bam Bam)
Pierre Cavalli / Uma Vitamina Faz Favor / Sonorama (LP-track: Uma Vitamina Faz Favor)
Sergio Mendes & Brasil ’66 / Lost In Paradise / Universal Sound (LP-track: Stillness)
Gilberto Gil / Batmacumba / Universal Sound (LP-track: V/A – Tropicalia)
Marcos Valle / Os Grilos / Light In The Attic (LP-track: Marcos Valle)
Mutantes / Panis Et Circencis / Universal Sound (LP-track: V/A – Tropicalia)
Gaetano Partipilo / The Jive Samba / Schema (LP-track: Besides)
Matthew Halsall & The Gondwana Orchestra / When The World Was One / Gondwana records (LP-track: When The World Was One)
Matthew Halsall & The Gondwana Orchestra / A Far Away Place / Gondwana records (LP-track: When The World Was One)
Jorge Lopez Ruiz / Vicky / Jazzman (LP-track: V/A – Spiritual Jazz 5)
Jazz Semai / KoyYolu / Jazzman (LP-track: V/A – Spiritual Jazz 5)
The Braz Gonsalves 7 / Raga Rock / Jazzman (LP-track: V/A – Spiritual Jazz 5)
Afro Latin Vintage Orchestra / French Connexion / Ubiquity (CD-track: Pulsion)
Afro Latin Vintage Orchestra / Homo Analog / Ubiquity (CD-track: Pulsion)
LebiDerya / Jungbuschfuchs / Herzog Records (CD-track: Orientation)

Tags: , , , , ,

Sendung vom 14. September 2014

Posted in Playlist, Podcast on November 24th, 2014 by Martin

Myles Sanko - Forever DreamingDon Gardner - The Story Of Don GardnerVic Pitts & The Cheaters - Lost TapesThe Revelations - The Cost Of LivingEccentric Soul - The Way-Out Label
Großartiges Debütalbum von Myles Sanko, einem aus Ghana stammenden und in London lebenden Sänger. Er hat eine eindrucksvolle Soul-Stimme und in seinen Kompositionen verarbeitet er seine musikalischen Einflüsse aus den 60er und 70er Jahren, die er gekonnt in die Gegenwart transportiert. Wow, so gut kann aktueller Soul sein! “Forever Dreaming” ist die Platte der Woche bei Soul Unlimited.
Ausserdem gibt es eine Reihe von wieder entdeckten Soul und Funk Klassikern zu hören:
Auf Tramp Records ist eine weitere Compilation in der Story Of Reihe erschienen. Dieses Mal ist der Focus auf Don Gardner gerichtet. Sehr schön dass diese Musik wieder herausgebracht wird. Exzellente Arbeit in diesem Bereich leistet auch das Label Numero. In der hervorragenden Eccentric Soul Reihe wird dieses Mal das Way Out Label vorgestellt. Wie immer ist das Album mit ausführlichen Liner-Notes versehen. Beim Label Secret Stash kann man ebenfalls mit einem Highlight aufwarten. Bisher unveröffentlichte Aufnahmen von Vic Pitts & The Cheaters, die 1969 entstanden sind, aber nie veröffentlicht wurden. Das Warten hat sich gelohnt, eine sehr gutes Album.
Viel Spaß beim Anhören!

SOUL UNLIMITED Radioshow 280 by Soulunlimited on Mixcloud

Playlist | SOUL UNLIMITED Radioshow 280 | 14.09.2014 (Wdh. 19.09.2014)

Interpret / Titel / Label (Format)

Quantic feat. Alice Russel / You Will Return / Tru Thoughts (7″)
The Spandettes / Hunk Of Heaven / Do Right (7″)
Alexia Coley / A Beautiful Waste Of Time / Jalapeno (7″)
The Tibbs / Footprints In The Sand / Tramp (7″)
Myles Sanko / Forever Dreaming / Legere (CD-track: Forever Dreaming)
Myles Sanko / My Inspiration / Legere (CD-track: Forever Dreaming)
Myles Sanko / Take A Look At Me Now / Legere (CD-track: Forever Dreaming)
Myles Sanko / Shooting Star / Legere (CD-track: Forever Dreaming)
Jeff Cascaro / Soul Of A Singer / Herzog Records (LP-track: The Soul Sessions)
The Revelations / The Game Of Love / Decision Records (LP-track: The Cost Of Living)
The Revelations / This Time / Decision Records (LP-track: The Cost Of Living)
Naomi Shelton & The Gospel Queens / It’s A Cold, Cold World / Daptone (LP-track: Cold World)
Dynamic Duke Royal / I Wanna Know / Tramp (7″)
Harvey Scales / Trying To Survive / Magic Touch Records (7″)
Raphael Munnings / Opportunity Knocking / Athens Of The North (7″)
The Up-Tights / There’s Gonna Be A Better Day Coming / Soul 7 (7″”)
Ephermals / Call It What You Want / Mocambo (7″)
Vic Pitts & The Cheaters / The Trip / Secret Stash (LP-track: The Lost Tapes)
Vic Pitts & The Cheaters / Loose Boodie / Secret Stash (LP-track: The Lost Tapes)
Sonny Knight & The Lakers / Hey Girl / Secret Stash (LP-track: I’m Still Here)
Don Gardner / Dog Eat Dog / Tramp (CD-track: The Story Of Don Gardner)
Don Gardner / My Baby Likes To Boogaloo / Tramp (CD-track: The Story Of Don Gardner)
Don Gardner / Watermelon Man / Tramp (CD-track: The Story Of Don Gardner)
Don Gardner / Cheatin’ Kind / Tramp (CD-track: The Story Of Don Gardner)
The Sensations / Demanding Man / Numero (LP-track: V/A – Eccentric Soul: The Way Out Label)
Norman Scott / Ain’t That A Heartache / Numero (LP-track: V/A – Eccentric Soul: The Way Out Label)
Verna & Rob / More Soul / Numero (LP-track: V/A – Eccentric Soul: The Way Out Label)
The Exeptional Three feat. Ruby Carter / What About Me / Numero (LP-track: V/A – Eccentric Soul: The Way Out Label)
Bileo / You Can Win / Athens Of The North (7″)
Split Decision Band / Watchin’ Out / Athens Of The North (7″)
Popsicles / These Are The Good Times / Athens Of The North (7″)
Renee Geyer Band / Be There In The Morning (1976 Version) / Athens Of The North (7″)

Tags: , , , , ,