Gilles Peterson presents Havana Cultura

  • von

Im September 2008 reiste Gilles Peterson nach Kuba um die aktuelle kubanische Musikszene zu erforschen. Das Ergebnis liegt nun in Form einer Doppel-CD vor, die Gilles Peterson auf seinem Label Brownswood Records herausgebracht hat.
Auf der ersten CD präsentiert Gilles Peterson die unter seiner Regie entstanden Aufnahmen einer extra für diese Compilation zusammengestellten Band unter der Leitung des Jazzpianisten Roberto Fonseca. Die Aufnahmen entstanden in den legendären Egrem Studios in Havana, die durch den Film „Buena Vista Social Club“ bekannt sein dürften.
Auf der zweiten CD präsentiert Gilles Peterson eine Auswahl aktueller kubanischer Sounds, von Nachwuchskünstlern wie Ogguere, Danay, Obsesion oder Gente de Zona. Traditionelle Klänge des Son und Cumbia werden mit HipHop und weiteren aktuellen Sounds verschmolzen.
Wie sich das anhört kann man in der kommenden SOUL UNLIMITED Ausgabe am Sonntag den 20. Dezember 2009 hören.

Hier eine Kurze Einführung von Gilles Peterson in das Havana Cultura Projekt:

Im Magazin der Süddeutschen Zeitung war kürzlich ein sehr interessantes Interview mit Gilles Peterson zu lesen, bei dem es um Plattensammeln, Musik im allgemeinen und natürlich auch um das Havana Cultura Compilation-Projekt geht:
SZ-Magazin – Interview mit Gilles Peterson

Schlagwörter: